Gurte - Petzl Deutschland | Professional
Suchen

Gurte

Die praktischen, komfortablen Gurte von Petzl setzen Maßstäbe in puncto Effizienz und Sicherheit bei der Höhenarbeit. Sie sind mit zahlreichen Zubehören ausgestattet und erfüllen alle technischen Anforderungen der Berufe, für die sie entwickelt wurden.

© PETZL DISTRIBUTION JAMES ROH EASTEX TOWER

Gurte (51)
Auffanggurte (8)
Auffang- und Haltegurte für die Arbeitsplatzpositionierung (5)
Auffang- und Haltegurte zur Arbeitsplatzpositionierung und zum freihängenden Arb (7)
Gurte für schwer zugängliche Bereiche (7)
Baumpflegegurte (6)
Rettungsgurte (4)
Rettungstrage und Rettungsdreiecke (6)
Zubehör für Gurte (8)
Neuheiten (8)

Auffanggurte

Einfache, leichte Gurte zur Absturzsicherung.

Richtig auswählen

Auffang- und Haltegurte für die Arbeitsplatzpositionierung

Komfortable, leicht anzulegende Gurte zur Absturzsicherung und zur Arbeitsplatzpositionierung.

Richtig auswählen

Auffang- und Haltegurte zur Arbeitsplatzpositionierung und zum freihängenden Arb

Vielseitige, sehr komfortable Gurte zur Absturzsicherung, zur Arbeitsplatzpositionierung und zum freihängenden Arbeiten.

Richtig auswählen

Gurte für schwer zugängliche Bereiche

Sehr komfortable Gurte mit integrierter CROLLBruststeigklemme, um den Aufstieg am Seil zu erleichtern.

Richtig auswählen

Baumpflegegurte

Sehr komfortable Gurte mit Haltesteg, um eine gute Bewegungsfreiheit bei der Fortbewegung im Baum zu ermöglichen.

Richtig auswählen

Rettungsgurte

Vielseitige, leichte Gurte für unterschiedliche Rettungssituationen.

Richtig auswählen

Rettungstrage und Rettungsdreiecke

Für die Seilrettung bestimmte Produkte (eingeschränkte Platzverhältnisse, Skilifte usw.).

Zubehör für Gurte

Zubehör zum Befestigen von Ausrüstungsgegenständen oder um den Transport von Ausrüstung am Gurt zu optimieren.

Neuheiten

Gurte für die Baumpflege

Die Gurte sind für Baumpfleger konzipiert: Sie ermöglichen eine gute Bewegungsfreiheit im Baum durch die optimale Verteilung der Last zwischen Hüftgurt und Beinschlaufen. Zudem stützen Sie die Lendenwirbel in Arbeitssituationen, in denen der Baumpfleger in seinem Gurt hängt.

Komfort

Komfort.

Der halbstarre, extra breite Hüftgurt sorgt für ausgezeichneten Halt. Er ist vorgeformt und mit Schaumstoff gepolstert, um den Komfort beim freihängenden Arbeiten zu optimieren.

Ergonomie

Aufschraubbare Befestigungsösen.

Aufschraubbare Befestigungsösen

Die aufschraubbaren Befestigungsösen erleichtern das Einhängen eines ZILLON- oder MICROFLIP-Verbindungsmittels. Sie ermöglichen zudem die Befestigung von mehreren (einstellbaren oder fixen) Seilbrücken und diversem Zubehör (z.B. RING-Verbindungsösen oder SWIVEL-Wirbel) direkt an der Seilbrücke.

Einfach anzulegen.

Einfach anzulegen

Die Beinschlaufen der SEQUOIA-Gurte sind mit automatischen FAST LT PLUS-Schnallen versehen, die das Anlegen des Gurts mit den Füßen auf dem Boden oder mit großen Schuhen ermöglichen, ohne die Einstellung zu verändern, auch wenn der Benutzer Handschuhe trägt.

Zubehör

Mit dem für die SEQUOIA-Gurte vorgesehenen Zubehör kann jeder Anwender seine Ausrüstung den jeweiligen Anforderungen anpassen.

Zubehör für die Gurte der SEQUOIA-Reihe

Wahl des richtigen Gurts für die Baumpflege

Für den Aufstieg am Einfachstrang

SEQUOIA SRT.

SEQUOIA SRT

Der SEQUOIA SRT-Gurt verfügt über eine ventrale Halteöse zum Einhängen eines mechanischen Prusik ZIGZAG mit den Zubehören CHICANE und KNEE ASCENT.

Für den Aufstieg am Doppelstrang

SEQUOIA.

SEQUOIA

Der Hüftgurt des SEQUOIA verfügt über eine automatische FAST-Schnalle zum schnellen und einfachen Öffnen und Schließen (auch mit Handschuhen), ohne die Einstellung zu verändern.

FALCON-Reihe: Gurte für Rettungseinsätze

Die leichte Bauweise der für Rettungskräfte bestimmten Gurte unterstützt die Beweglichkeit und schnelle Fortbewegung bei Rettungseinsätzen. Es stehen mehrere Modelle zur Auswahl, die auf die unterschiedlichen Umgebungen zugeschnitten sind.

Ultraleichtes, komfortables Design

Schmale und leichte Bauweise

Schmale und leichte Bauweise

Der halbstarre, schmale Hüftgurt und die halbstarren, schmalen Beinschlaufen der FALCON-Gurte gewährleisten ein optimales Verhältnis Komfort/Gewichtseinsparung.

Kompakte und leichte seitliche Halteösen

Kompakte und leichte seitliche Halteösen

Die seitlichen Halteösen aus Gurtband sind für die gelegentliche Verwendung geeignet und tragen zur Reduzierung von Packmaß und Gewicht bei.

Ergonomie

Einfache Anpassung

Einfache Anpassung

Hüftgurt und Beinschlaufen sind mit zwei selbstverriegelnden DoubleBack-Schnallen ausgestattet und lassen sich schnell und einfach einstellen.

Verschiebbare Beinschlaufenpolster

Verschiebbare Beinschlaufenpolster

Die Schaumstoffpolster der Beinschlaufen der FALCON-Gurte lassen sich verschieben, um einen optimalen Sitz zu gewährleisten.

Optimale Organisation der Ausrüstung und der Arbeitsgeräte

Materialschlaufen und Gerätehalter

Materialschlaufen und Gerätehalter

Die FALCON-Gurte sind mit Materialschlaufen an den Seiten und an der Rückseite des Hüftgurts ausgestattet. Zudem verfügt jeder Gurt über Befestigungsmöglichkeiten für den CARITOOL-Gerätehalter und die TOOLBAG-Werkzeugtasche.

Den richtigen FALCON-Gurt wählen

Für frei hängend durchgeführte Einsätze

FALCON

FALCON

Die ventrale Halteöse aus Metall des FALCON-Gurts verteilt die Last beim freien Hängen auf Hüftgurt und Beinschlaufen.

Für den effizienten Aufstieg am Seil

FALCON ASCENT

FALCON ASCENT

Die zweiteilige ventrale Halteöse des FALCON ASCENT-Gurts gewährleistet erhöhte Effizienz beim Aufstieg am Seil mit einer CROLL-Bruststeigklemme.

Für Einsätze mittels Vorstiegstechnik

FALCON MOUNTAIN

FALCON MOUNTAIN

Der zentrale Haltesteg aus Gurtband des FALCON MOUNTAIN-Gurts erleichtert die Fortbewegung mittels Vorstiegstechnik und verbessert den Komfort beim Gehen.

Auffang- und Haltegurte zur Arbeitsplatzpositionierung und zum freihängenden Arbeiten

Die nach europäischen und russischen Normen zertifizierten Gurte sind zur Absturzsicherung, zur Arbeitsplatzpositionierung sowie zum freihängenden Arbeiten geeignet.

Komfort

Ausgezeichneter Halt

Ausgezeichneter Halt

Der halbstarre, breite Hüftgurt und die halbstarren, breiten Beinschlaufen gewährleisten optimalen Halt. Die leichte, atmungsaktive Konstruktion sorgt für maximale Luftzirkulation.

Optimale Organisation der Arbeitsgeräte

Materialschlaufen und Befestigungsmöglichkeiten

Materialschlaufen und Befestigungsmöglichkeiten

Die AVAO-Gurte sind mit sechs Materialschlaufen an den Seiten und an der Rückseite des Hüftgurts ausgestattet. Sie sind vorgeformt, um das Einhängen der Karabiner zu erleichtern. Zudem verfügt jeder Gurt über Befestigungsmöglichkeiten für den CARITOOL-Gerätehalter und die TOOLBAG-Werkzeugtasche.

Optimale Organisation der Arbeitsgeräte

Verstausystem für die Verbindungselemente der Verbindungsmittel

Verstausystem für die Verbindungselemente der Verbindungsmittel

Die Gurte verfügen an jedem Schulterträger über ein Verstausystem für die MGO-Verbindungselemente der Verbindungsmittel zur Absturzsicherung. Im Falle eines Sturzes ermöglicht dieses System das Aufreißen des Falldämpfers durch Freigabe des MGO-Verbindungselements.

Einfach anzupassen

Einfach anzupassen

Hüftgurt und Schulterträger der AVAO-Gurte sind einstellbar. Das Einstellen erfolgt mit selbstverriegelnden DoubleBack-Schnallen. Bei diesen Systemen muss das Gurtband nicht durch die Schnallen zurückgefädelt werden, um diese zu schließen. Der Gurt lässt sich in nur wenigen Sekunden anpassen.

Verfügbar in der Version zum leichteren Anlegen

Verfügbar in der Version zum leichteren Anlegen

Um das Anlegen des Gurts mit den Füßen auf dem Boden oder mit großen Schuhen zu erleichtern, sind die AVAO-Gurte auch mit automatischen FAST LT-Schnallen an den Beinschlaufen verfügbar. Einmal passend eingestellt lassen sich diese Schnallen schnell und einfach öffnen und schließen. Der Gurt kann angelegt werden, ohne dass das Gurtband ausgefädelt werden muss.

Den richtigen Gurt wählen

Eine Komplettlösung mit dorsaler Auffangöse

AVAO BOD - AVAO BOD FAST

AVAO BOD

AVAO BOD FAST

Die Komplettgurte AVAO BOD und AVAO BOD FAST sind mit einer dorsalen Öse zum Einhängen eines Auffangsystems ausgestattet. Im Falle eines Sturzes in diese Öse wird bei kurz eingestellter Länge der Verbindung zwischen Hüftgurt und Beinschlaufen das Gewicht auf die Beinschlaufen verteilt, so dass der Anwender problemlos im Gurt hängen kann, während er auf die Rettung wartet.

Für den Aufstieg am Doppelstrang

AVAO SIT - AVAO SIT FAST + TOP

AVAO SIT

AVAO SIT FAST + TOP

Die Kombination eines Sitz- und Haltegurts mit einem separaten Brustgurt ist eine gewichtssparende Lösung, wenn der Anwender keine dorsale Auffangöse benötigt. Diese Lösung ermöglicht zudem eine optimale Passform für alle Körpergrößen, da Sitzgurt und Brustgurt in unterschiedlichen Größen miteinander kombiniert werden können.

Gurte für schwer zugängliche Bereiche

Die für Arbeitseinsätze in schwer zugänglichen Bereichen konzipierten Gurte sind zur Absturzsicherung und zur Arbeitsplatzpositionierung bestimmt. Der aufschraubbare ventrale Befestigungspunkt ermöglicht es, den Aufstieg am Seil zu erleichtern und den Komfort beim freihängenden Arbeiten zu verbessern.

Optimales Einhängen der Ausrüstung

Optimales Einhängen der Ausrüstung

Der aufschraubbare Befestigungspunkt ermöglicht das Einhängen:

  • einer CROLL-Bruststeigklemme an der ventralen Öse, um die Effizienz beim Aufstieg am Seil zu verbessern,
  • eines PROGRESS-Verbindungsmittels direkt am ventralen Befestigungspunkt,
  • eines PODIUM-Sitzes am Mittelstift, um eine direkte Verbindung mit dem Abseilgerät zu ermöglichen und gleichzeitig die Beweglichkeit der ventralen Öse zu gewährleisten.

Optimale Organisation der Arbeitsgeräte

Optimale Organisation der Arbeitsgeräte

Die ASTRO-Gurte sind mit sechs Materialschlaufen an den Seiten und an der Rückseite des Hüftgurts ausgestattet. Sie sind vorgeformt, um das Einhängen der Karabiner zu erleichtern. Zudem verfügt jeder Gurt über Befestigungsmöglichkeiten für den CARITOOL-Gerätehalter und die TOOLBAG-Werkzeugtasche.

Extrem komfortable Bauweise

Extrem komfortable Bauweise

Der breite, halbstarre Hüftgurt und die breiten, halbstarren Beinschlaufen der ASTRO-Gurte reduzieren Verspannungen und sorgen für effizienten Halt. Sie sind vorgeformt und mit atmungsaktivem Schaumstoff gepolstert, um einen optimalen Komfort beim freihängenden Arbeiten und eine gute Luftzirkulation zu gewährleisten. Diese Konstruktion erleichtert zudem das Anlegen des Gurts.

Praktische Einstellmöglichkeiten

Einfach anzulegen

Einfach anzulegen

Die Beinschlaufen der ASTRO-Gurte sind mit automatischen FAST/FAST LT-Schnallen ausgestattet, die das Anlegen des Gurts mit den Füßen auf dem Boden oder mit großen Schuhen erleichtern, ohne die Einstellung zu verändern, auch wenn der Benutzer Handschuhe trägt.

Einfach anzupassen

Einfach anzupassen

Hüftgurt und Schulterträger sind mit selbstverriegelnden DOUBLEBACK/DOUBLEBACK PLUS-Schnallen ausgestattet, die eine schnelle und einfache Anpassung ermöglichen.

Den richtigen Gurt wählen

Eine Komplettlösung mit dorsaler Auffangöse

ASTRO BOD FAST

ASTRO BOD FAST

Die ASTRO BOD FAST-Komplettgurte verfügen über eine dorsale Öse zum Einhängen eines Auffangsystems. Im Falle eines Sturzes in diese Öse wird bei kurz eingestellter Länge der Verbindung zwischen Hüftgurt und Beinschlaufen das Gewicht auf die Beinschlaufen verteilt, so dass der Anwender problemlos im Gurt hängen kann, während er auf die Rettung wartet.

Ein gewichtssparendes Modulkonzept

ASTRO SIT FAST + TOP CROLL S / TOP CROLL L

ASTRO SIT FAST

+ TOP CROLL S / TOP CROLL L

Die Kombination eines Sitz- und Haltegurts mit einem separaten Brustgurt ist eine gewichtssparende Lösung, wenn der Anwender keine dorsale Auffangöse benötigt. Diese Lösung ermöglicht zudem eine optimale Passform für alle Körpergrößen, da Sitzgurt und Brustgurt in unterschiedlichen Größen miteinander kombiniert werden können.

VOLT-Reihe: Auffang- und Haltegurte zur Arbeitsplatzpositionierung

Die Gurte bieten Schutz gegen Absturz und ermöglichen es dem Anwender, sich am Arbeitsplatz zu positionieren (zum Beispiel mit einem GRILLON-Verbindungsmittel). Sie sind speziell darauf ausgelegt, den Aufstieg an einem schienen- oder drahtseilgeführten System zu erleichtern.

Schnellzugriff auf der Seite

 


 

Optimaler Komfort in jeder Arbeitssituation

Komfortable Arbeitsplatzpositionierung

range VOLT focus

Der halbstarre, breite Hüftgurt stützt die Lendenwirbel bei der Arbeitsplatzpositionierung. Außerdem sorgt die leichte, atmungsaktive Konstruktion für maximale Belüftung.

 

Komfortabel beim Aufstieg an einem schienen- oder drahtseilgeführten System

range VOLT focus

Beim Aufstieg an einem schienen- oder drahtseilgeführten System ermöglicht die LADDER CLIMB Steigschutzöse die Verbindung des Fallschutzläufers in ventraler Position. Sie verteilt die Belastung auf dem Hüftgurt und gewährleistet optimalen Komfort während der Fortbewegung. Im Falle eines Sturzes geht die Steigschutzöse automatisch in die sternale Position, um eine aufrechte Körperhaltung nach dem Sturz zu gewährleisten.

 

Einfach und schnell anzulegen

EASYFIT-Konzept

range VOLT focus

Die Weste der VOLT-Gurte sorgt dafür, dass der Gurt seine Form behält und erleichtert das Anlegen. Die automatischen FAST-Schnallen an Hüftgurt und Beinschlaufen ermöglichen das Anlegen des Gurts mit beiden Füßen auf dem Boden.

 

 

Benutzerfreundlich

Ergonomisches Verstausystem für MGO-Verbindungselemente

range VOLT focus

Jeder Schulterträger verfügt über ein Verstausystem für die MGO-Verbindungselemente der ABSORBICA-Verbindungsmittel zur Absturzsicherung. So kann das Verbindungsmittel den Anwender nicht stören und die Verbindungselemente sind stets griffbereit. Im Falle eines Sturzes gibt ein System die MGO frei und ermöglicht das Auslösen des Falldämpfers.

 

Abklappbare seitliche Halteösen

range VOLT focus

Die seitlichen Halteösen können eingeklappt werden, um ein Hängenbleiben zu verhindern, wenn sie nicht benutzt werden.

 

Den richtigen VOLT-Gurt wählen

Zum Halten in der Arbeitsposition

range VOLT focus

  • Der VOLT-Gurt verfügt über einen breiten Hüftgurt mit Materialschlaufen an der Rückseite zum einfachen Sortieren der Arbeitsgeräte.

Für Arbeitseinsätze an Windkraftanlagen

range VOLT focus

  • Die Rückseite des VOLT WIND-Gurts ist mit einem Abriebschutz ausgestattet, um die Gurtbänder bei der Fortbewegung im Turm der Windkraftanlage zu schützen.
 

Zubehör

Sitzbrett für VOLT-Gurt

Petzl VOLT Zubehör für Gurte

Sitzbrett für den VOLT-Gurt, um den Komfort beim freihängenden Arbeiten zu verbessern

Das Sitzbrett wird an den seitlichen Befestigungsmöglichkeiten des VOLT-Gurts installiert, um den Komfort beim freihängenden Arbeiten zu verbessern.

 

Auffanggurte

Ergonomische, leichte Bauweise

Die NEWTON-Gurte sind so ausgelegt, dass sie den Anwender bei der Fortbewegung nicht behindern. Durch das ergonomische, leichte Design liegt der Gurt eng am Körper an und sorgt gleichzeitig für optimale Bewegungsfreiheit.


Benutzerfreundlich

Automatische FAST LT PLUS-Schnalle des Brustriemens, europäische Ausführung.

europäische Ausführung

Automatische FAST LT PLUS-Schnalle des Brustriemens, internationale Ausführung.

internationale Ausführung

Einfaches Öffnen und Schließen des Gurts

Mit der automatischen FAST LT PLUS-Schnalle des Brustriemens lässt sich der Gurt auch mit Handschuhen schnell und einfach öffnen und schließen, ohne die Einstellung zu verändern. Das Entriegelungssystem der Schnalle reduziert das Risiko einer unbeabsichtigten Öffnung.

Materialschlaufen und TOOLBAG-Werkzeugtasche

Sofortiger Zugriff auf die Arbeitsgeräte

Materialschlaufen zum Transportieren und Sortieren der Arbeitsgeräte und Befestigungsmöglichkeiten für eine TOOLBAG-Werkzeugtasche.

Verstausystem für die Verbindungselemente der Verbindungsmittel, europäische Ausführung.

europäische Ausführung

Verstausystem für die Verbindungselemente der Verbindungsmittel, internationale Ausführung.

internationale Ausführung

Verstausystem für die Verbindungselemente der Verbindungsmittel

Die Gurte verfügen an jedem Schulterträger über ein Verstausystem für die Verbindungselemente der Verbindungsmittel zur Absturzsicherung. Im Falle eines Sturzes ermöglicht dieses System das Aufreißen des Falldämpfers durch Freigabe des MGO-Verbindungselements.


Benutzerfreundlich

Zweiteilige textile Auffangöse auf Brusthöhe.

Zweiteilige textile Auffangöse auf Brusthöhe.

Die zweiteilige leichte und abriebfeste textile Auffangöse im Brustbereich ist zum Einhängen eines Auffangsystems bestimmt.

Dorsale Auffangöse aus Metall, europäische Ausführung.

In europäischer Ausführung

Die stabile dorsale Auffangöse aus Metall ist aus eloxiertem Aluminium gefertigt und ist zum Einhängen eines Auffangsystems bestimmt.

Dorsale Auffangöse aus Metall, internationale Ausführung.

In internationaler Ausführung

Diese Gurte verfügen über eine dorsale Auffangöse aus Metall zum Einhängen eines Auffangsystems und eine zum Einhängen eines Höhensicherungsgeräts konzipierte textile dorsale Auffangöse.


Einfache Kontrolle des Gurts

Kontrolle des Gurts, internationale Ausführung.

In internationaler Ausführung

Sternale und dorsale Auffangöse sind mit Sturzindikatoren versehen: Nach einem Sturz ist ein rotes Gewebe sichtbar, was bedeutet, dass der Gurt ausgesondert werden muss.


Drei in europäischer oder internationaler Ausführung verfügbare Modelle

NEWTON.

NEWTON

Praktisch

NEWTON FAST.

NEWTON FAST

Schnelles Anlegen

NEWTON EASYFIT.

NEWTON EASYFIT

Optimaler Komfort