Gurte - Petzl Deutschland | Professional
Suchen

Gurte

Die praktischen, komfortablen Gurte von Petzl setzen Maßstäbe in puncto Effizienz und Sicherheit bei der Höhenarbeit. Sie sind mit zahlreichen Zubehören ausgestattet und erfüllen alle technischen Anforderungen der Berufe, für die sie entwickelt wurden.

© vuedici.org

Gurte (40)
Auffanggurte (5)
Auffang- und Haltegurte für die Arbeitsplatzpositionierung (5)
Auffang- und Haltegurte zur Arbeitsplatzpositionierung und zum freihängenden Arb (7)
Gurte für schwer zugängliche Bereiche (6)
Baumpflegegurte (6)
Rettungsgurte (4)
Rettungstrage und Rettungsdreiecke (4)
Zubehör für Gurte (5)
Neuheiten (6)

Auffanggurte

Einfache, leichte Gurte zur Absturzsicherung.

Richtig auswählen

Auffang- und Haltegurte für die Arbeitsplatzpositionierung

Komfortable, leicht anzulegende Gurte zur Absturzsicherung und zur Arbeitsplatzpositionierung.

Richtig auswählen

Auffang- und Haltegurte zur Arbeitsplatzpositionierung und zum freihängenden Arb

Vielseitige, sehr komfortable Gurte zur Absturzsicherung, zur Arbeitsplatzpositionierung und zum freihängenden Arbeiten.

Richtig auswählen

Gurte für schwer zugängliche Bereiche

Sehr komfortable Gurte mit integrierter CROLLBruststeigklemme, um den Aufstieg am Seil zu erleichtern.

Baumpflegegurte

Sehr komfortable Gurte mit Haltesteg, um eine gute Bewegungsfreiheit bei der Fortbewegung im Baum zu ermöglichen.

Richtig auswählen

Rettungsgurte

Vielseitige, leichte Gurte für unterschiedliche Rettungssituationen.

Richtig auswählen

Rettungstrage und Rettungsdreiecke

Für die Seilrettung bestimmte Produkte (eingeschränkte Platzverhältnisse, Skilifte usw.).

Zubehör für Gurte

Zubehör zum Befestigen von Ausrüstungsgegenständen oder um den Transport von Ausrüstung am Gurt zu optimieren.

Neuheiten

Gurte für die Baumpflege

Die Gurte sind für Baumpfleger konzipiert: Sie ermöglichen eine gute Bewegungsfreiheit im Baum durch die optimale Verteilung der Last zwischen Hüftgurt und Beinschlaufen. Zudem stützen Sie die Lendenwirbel in Arbeitssituationen, in denen der Baumpfleger in seinem Gurt hängt.

Komfort

Halbstarrer, extra breiter Hüftgurt

Halbstarrer, extra breiter Hüftgurt

Das Design des Hüftgurts sorgt für ausgezeichneten Halt. Er ist vorgeformt und mit Schaumstoff gepolstert, um den Komfort beim freihängenden Arbeiten zu optimieren.

Ergonomie

Aufschraubbare Ösen

Aufschraubbare Ösen

Die aufschraubbaren Ösen ermöglichen es, die (einstellbare oder fixe) Seilbrücke auszutauschen und Zubehör (z.B. RING-Verbindungsösen oder SWIVEL-Wirbel) direkt an der Seilbrücke einzuhängen.

Einfaches Transportieren und Sortieren der Arbeitsgeräte

Einfaches Transportieren und Sortieren der Arbeitsgeräte

Der Hüftgurt wurde konzipiert, um den Transport und das Sortieren von Arbeitsgeräten zu erleichtern. Er verfügt über sieben vorgeformte, ummantelte Materialschlaufen sowie über Befestigungsmöglichkeiten für den CARITOOL-Gerätehalter und einen Karabiner zum Transportieren einer Motorsäge oder einer Handsäge. Eine Notfalltasche kann ebenfalls am Hüftgurt befestigt werden.

Zubehör

Zubehör für SEQUOIA

Mit dem für die SEQUOIA-Gurte vorgesehenen Zubehör kann jeder Anwender seine Ausrüstung den jeweiligen Anforderungen anpassen.

Den richtigen Gurt wählen

Für den Aufstieg am Einfachseil

SEQUOIA SRT

SEQUOIA SRT

Der SEQUOIA SRT-Gurt verfügt über eine ventrale Halteöse und eine rückseitige Schnalle zum Befestigen einer CROLL-Bruststeigklemme mit dem SECUR-Schulterträger, eines Brustgurts mit einer Auffangöse oder eines Komfort-Schulterträgers.

Für den Aufstieg am Doppelstrang

SEQUOIA

SEQUOIA

Der Hüftgurt des SEQUOIA verfügt über eine automatische FAST-Schnalle zum schnellen und einfachen Öffnen und Schließen (auch mit Handschuhen), ohne die Einstellung zu verändern.

FALCON-Reihe: Gurte für Rettungseinsätze

Die leichte Bauweise der für Rettungskräfte bestimmten Gurte unterstützt die Beweglichkeit und schnelle Fortbewegung bei Rettungseinsätzen. Es stehen mehrere Modelle zur Auswahl, die auf die unterschiedlichen Umgebungen zugeschnitten sind.

Ultraleichtes, komfortables Design

Schmale und leichte Bauweise

Schmale und leichte Bauweise

Der halbstarre, schmale Hüftgurt und die halbstarren, schmalen Beinschlaufen der FALCON-Gurte gewährleisten ein optimales Verhältnis Komfort/Gewichtseinsparung.

Kompakte und leichte seitliche Halteösen

Kompakte und leichte seitliche Halteösen

Die seitlichen Halteösen aus Gurtband sind für die gelegentliche Verwendung geeignet und tragen zur Reduzierung von Packmaß und Gewicht bei.

Ergonomie

Einfache Anpassung

Einfache Anpassung

Hüftgurt und Beinschlaufen sind mit zwei selbstverriegelnden DoubleBack-Schnallen ausgestattet und lassen sich schnell und einfach einstellen.

Verschiebbare Beinschlaufenpolster

Verschiebbare Beinschlaufenpolster

Die Schaumstoffpolster der Beinschlaufen der FALCON-Gurte lassen sich verschieben, um einen optimalen Sitz zu gewährleisten.

Optimale Organisation der Ausrüstung und der Arbeitsgeräte

Materialschlaufen und Gerätehalter

Materialschlaufen und Gerätehalter

Die FALCON-Gurte sind mit Materialschlaufen an den Seiten und an der Rückseite des Hüftgurts ausgestattet. Zudem verfügt jeder Gurt über Befestigungsmöglichkeiten für den CARITOOL-Gerätehalter und die TOOLBAG-Werkzeugtasche.

Den richtigen FALCON-Gurt wählen

Für frei hängend durchgeführte Einsätze

FALCON

FALCON

Die ventrale Halteöse aus Metall des FALCON-Gurts verteilt die Last beim freien Hängen auf Hüftgurt und Beinschlaufen.

Für den effizienten Aufstieg am Seil

FALCON ASCENT

FALCON ASCENT

Die zweiteilige ventrale Halteöse des FALCON ASCENT-Gurts gewährleistet erhöhte Effizienz beim Aufstieg am Seil mit einer CROLL-Bruststeigklemme.

Für Einsätze mittels Vorstiegstechnik

FALCON MOUNTAIN

FALCON MOUNTAIN

Der zentrale Haltesteg aus Gurtband des FALCON MOUNTAIN-Gurts erleichtert die Fortbewegung mittels Vorstiegstechnik und verbessert den Komfort beim Gehen.

Auffang- und Haltegurte zur Arbeitsplatzpositionierung und zum freihängenden Arbeiten

Die Gurte sind zum Schutz gegen Absturz, zur Arbeitsplatzpositionierung und zum freihängenden Arbeiten konzipiert.

Komfort

Schaumstoffgepolsterte Schulterträger

Schaumstoffgepolsterte Schulterträger

Durch die ergonomische Form der schaumstoffgepolsterten Schulterträger werden Reibungspunkte an Nacken oder Hals reduziert.

Breiter, halbstarrer Hüftgurt und breite, halbstarre Beinschlaufen

Breiter, halbstarrer Hüftgurt und breite, halbstarre Beinschlaufen

Der breite, halbstarre Hüftgurt und die breiten, halbstarren Beinschlaufen der AVAO-Gurte reduzieren Verspannungen und sorgen für effizienten Halt. Sie sind vorgeformt und mit perforiertem, atmungsaktivem Schaumstoff gepolstert, um einen angenehmeren Kontakt und eine gute Belüftung zu gewährleisten. Diese Konstruktion erleichtert zudem das Anlegen des Gurts.

Ergonomie

Praktische Einstellmöglichkeiten

Praktische Einstellmöglichkeiten

Hüftgurt und Schulterträger der AVAO-Gurte sind einstellbar. Das Einstellen erfolgt mit selbstverriegelnden DoubleBack-Schnallen. Bei diesen Systemen muss das Gurtband nicht durch die Schnallen zurückgefädelt werden, um diese zu schließen. Der Gurt lässt sich in nur wenigen Sekunden anpassen.

Optimale Organisation der Arbeitsgeräte

Optimale Organisation der Arbeitsgeräte

Die AVAO-Gurte sind mit sechs Materialschlaufen an den Seiten und an der Rückseite des Hüftgurts ausgestattet. Sie sind vorgeformt, um das Einhängen der Karabiner zu erleichtern. Zudem verfügt jeder Gurt über Befestigungsmöglichkeiten für den CARITOOL-Gerätehalter und die TOOLBAG-Werkzeugtasche.

Verfügbar mit FAST-Schnallen an den Beinschlaufen.

Verfügbar mit FAST-Schnallen an den Beinschlaufen.

Um das Anlegen des Gurts mit den Füßen auf dem Boden oder mit großen Schuhen zu erleichtern, sind die AVAO-Gurte auch mit FAST-Schnallen an den Beinschlaufen verfügbar. Einmal passend eingestellt lassen sich diese Schnallen schnell und einfach öffnen und schließen. Der Gurt kann angelegt werden, ohne dass das Gurtband ausgefädelt werden muss.

Den richtigen Gurt wählen

Extrem hoher Tragekomfort

AVAO BOD, AVAO BOD FAST

AVAO BOD

AVAO BOD FAST

Die Rückenpartie im X-Design der Komplettgurte AVAO BOD und AVAO BOD FAST umhüllt den Körper des Anwenders. Diese Konstruktion ermöglicht eine optimale Druckverteilung und gewährleistet selbst bei längerem Hängen hervorragenden Komfort. Die Gurte sind mit einer dorsalen Öse zum Einhängen eines Auffangsystems ausgestattet. Im Falle eines Sturzes wird das Gewicht des Anwenders automatisch auf die Beinschlaufen verlagert, um Verspannungen zu vermeiden. Der Anwender kann somit länger im Gurt hängen, während er auf das Eintreffen der Rettungskräfte wartet.

Ein gewichtssparendes Modulkonzept

AVAO SIT / AVAO SIT FAST + TOP

AVAO SIT / AVAO SIT FAST

+ TOP 

Die Kombination eines Sitz- und Haltegurts mit einem separaten Brustgurt ist eine gewichtssparende Lösung, wenn der Anwender keine dorsale Auffangöse benötigt. Diese Lösung ermöglicht zudem eine optimale Passform für alle Körpergrößen, da Sitzgurt und Brustgurt in unterschiedlichen Größen miteinander kombiniert werden können.

Auffang- und Haltegurte zur Arbeitsplatzpositionierung

Die Gurte bieten Schutz gegen Absturz und ermöglichen es dem Anwender, sich am Arbeitsplatz zu positionieren (zum Beispiel mit einem GRILLON-Verbindungsmittel). Außerdem sind sie speziell darauf ausgelegt, den Aufstieg an einem schienen- oder drahtseilgeführten System zu erleichtern (nur die Gurte VOLT und VOLT WIND).

Einfach und schnell anzulegen

Einfach und schnell anzulegen

EASYFIT-Konzept

Die Weste der VOLT-Gurte sorgt dafür, dass der Gurt seine Form behält und erleichtert das Anlegen. Die automatischen FAST-Schnallen an Hüftgurt und Beinschlaufen ermöglichen das Anlegen des Gurts mit beiden Füßen auf dem Boden.

Optimaler Komfort

Optimaler Komfort

Komfortable Arbeitsplatzpositionierung

Der halbstarre, breite Hüftgurt stützt die Lendenwirbel bei der Arbeitsplatzpositionierung. Außerdem sorgt die leichte, atmungsaktive Konstruktion für maximale Belüftung.

Benutzerfreundlich

Praktisches Verstausystem für MGO-Verbindungselemente

Praktisches Verstausystem für MGO-Verbindungselemente

Jeder Schulterträger verfügt über ein Verstausystem für die MGO-Verbindungselemente der ABSORBICA-Verbindungsmittel zur Absturzsicherung. So kann das Verbindungsmittel den Anwender nicht stören und die Verbindungselemente sind stets griffbereit. Im Falle eines Sturzes gibt ein System die MGO frei und ermöglicht das Auslösen des Falldämpfers.

Einfache Kontrolle des Gurts

Einfache Kontrolle des Gurts

Sternale und dorsale Auffangöse sind mit Sturzindikatoren versehen: Nach einem Sturz ist ein rotes Gewebe sichtbar, was bedeutet, dass der Gurt ausgesondert werden muss.

Abklappbare seitliche Halteösen

Abklappbare seitliche Halteösen

Die seitlichen Halteösen können eingeklappt werden, um ein Hängenbleiben zu verhindern, wenn sie nicht benutzt werden.

Den richtigen Gurt wählen

Für Arbeiten an Masten und Antennen

VOLT / VOLT LT

VOLT

VOLT LT

Die Gurte VOLT und VOLT LT verfügen über einen breiten Hüftgurt mit Materialschlaufen an der Rückseite zum einfachen Sortieren der Arbeitsgeräte.

Für Arbeitseinsätze an Windkraftanlagen

VOLT WIND / VOLT WIND LT

VOLT WIND

VOLT WIND LT

Die Rückseite der Gurte VOLT WIND und VOLT WIND LT ist mit einem Abriebschutz ausgestattet, um die Gurtbänder bei der Fortbewegung im Turm der Windkraftanlage zu schützen.

Auffanggurte

Diese Gurte sind zum Schutz gegen Absturz konzipiert. Sie ermöglichen das Einhängen von ABSORBICA-Verbindungsmitteln mit Falldämpfer oder eines mitlaufenden Auffanggeräts ASAP.

Komfortabel in allen Arbeitssituationen

Die NEWTON-Gurte sind so ausgelegt, dass Sie den Anwender bei der Fortbewegung nicht behindern. Durch das ergonomische, leichte Design liegt der Gurt eng am Körper an und sorgt gleichzeitig für optimale Bewegungsfreiheit.

Benutzerfreundlich

Einfaches Öffnen und Schließen des Gurts

Einfaches Öffnen und Schließen des Gurts

Mit der automatischen sternalen FAST-Schnalle lässt sich der Gurt schnell und einfach öffnen und schließen.

Sofortiger Zugriff auf die Arbeitsgeräte

Sofortiger Zugriff auf die Arbeitsgeräte

Materialschlaufen zum Transportieren und Sortieren der Arbeitsgeräte und Befestigungsmöglichkeiten für eine TOOLBAG-Werkzeugtasche.

Verfügbar in internationalen Ausführungen

Die den Anforderungen der nordamerikanischen, europäischen und russischen Normen entsprechenden NEWTON-Gurte verfügen über zusätzliche Funktionen.

Praktisches Verstausystem für MGO-Verbindungselemente

Praktisches Verstausystem für MGO-Verbindungselemente

Jeder Schulterträger verfügt über ein Verstausystem für die MGO-Verbindungselemente der ABSORBICA-Verbindungsmittel zur Absturzsicherung. So kann das Verbindungsmittel den Anwender nicht stören und die Verbindungselemente sind stets griffbereit. Im Falle eines Sturzes gibt ein System die MGO frei und ermöglicht das Auslösen des Falldämpfers.

Einfache Kontrolle des Gurts

Einfache Kontrolle des Gurts

Sternale und dorsale Auffangöse sind mit Sturzindikatoren versehen: Nach einem Sturz ist ein rotes Gewebe sichtbar, was bedeutet, dass der Gurt ausgesondert werden muss.

Den richtigen Gurt wählen

Praktisch

NEWTON

NEWTON

Die Gurtbänder des NEWTON-Gurts sind farblich gekennzeichnet (gelb/schwarz), um vor dem Anlegen oben und unten leichter unterscheiden zu können.

Schnelles Anlegen

NEWTON EASYFIT

NEWTON EASYFIT

Die Weste des NEWTON EASYFIT sorgt dafür, dass der Gurt seine Form behält und erleichtert das Anlegen. Die Beinschlaufen sind mit automatischen FAST-Schnallen ausgestattet, um den Gurt mit beiden Füßen auf dem Boden anlegen zu können.

Hohe Sichtbarkeit

NEWTON EASYFIT HI-VIZ

NEWTON EASYFIT

HI-VIZ

Der NEWTON EASYFIT HI-VIZ-Gurt verfügt über eine Weste in Leuchtfarbe mit reflektierenden Streifen, so dass der Anwender von weitem zu sehen ist. Er ist damit auf einer Baustelle, einer Straße oder einem Industriegelände ungeachtet der Sichtverhältnisse gut zu sehen.