Datenschutzerklärung - Petzl Deutschland
Suchen

Datenschutzerklärung

Download the dedicated privacy policy for MyPetzl Light mobile app.

Um was für eine Richtlinie handelt es sich hierbei? Welchen Zweck hat sie?

PETZL Distribution (im Folgenden „PETZL“ oder „wir/uns“) ist der Schutz Ihrer Privatsphäre und die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten ein Anliegen.

Diese Charta wurde zu dem Zweck verfasst, für Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschreiben und Sie darüber zu informieren, die über die Website petzl.com und alle anderen PETZL-Websites, ungeachtet des Domainnamen (im Folgenden zusammen die „Website“ genannt), erfolgen kann.

Sie ermöglicht es uns, Ihnen die Identität des Datenverantwortlichen mitzuteilen, der die über die Website gesammelten personenbezogenen Daten kontrolliert und verwaltet, sowie die gesammelten personenbezogenen Daten, die Zwecke und Bedingungen ihrer Verarbeitung, das Vorhandensein von Cookies und ihre Nützlichkeit sowie den Umfang der Datenübertragungen darzulegen. Ebenso legt diese Charta die Sicherheitsmaßnahmen dar, die PETZL zum Schutz Ihrer Daten ergreift, und informiert Sie über alle Rechte, die Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben, in Übereinstimmung mit den Vorschriften der Europäischen Union.

Die aktuelle Version der Charta ist die, die auf der Website veröffentlicht ist. Sie kann von uns geändert und aktualisiert werden, weshalb wir Sie bitten, die Charta regelmäßig zu konsultieren, damit Sie über die verschiedenen Änderungen informiert sind.

Wer verwaltet meine über die Website erhobenen personenbezogenen Daten, und wer ist für sie verantwortlich?

Diese Website und insbesondere ihr Inhalt und ihr Domainname sowie die Verwaltung des Verkaufs von Produkten werden von PETZL Distribution, dem Datenverantwortlichen, Eigentümer der Website und Tochterunternehmen von BIG BANG, verwaltet.

 

PETZL Distribution
Aktiengesellschaft [SAS] mit einem Grundkapital von 688.440 Euro
Sitz der Gesellschaft: ZI Crolles , Cidex 105 A, 38920 Crolles
HR Grenoble, Nr. 388 381 642
Ust-IdNr. FR 47388381642
Tel.: +33 (0)4 76 92 09 00
BIG BANG
Aktiengesellschaft [SAS] mit einem Grundkapital von 86.400 Euro
Sitz der Gesellschaft: ZI Crolles, Cidex 105 A, 38920 Crolles
HR Grenoble, Nr. 303 434 583
Ust-IdNr. FR 83 303 434 583
Tel.: +33 (0)4 76 92 09 00

 

Die Website wird von Salesforce.com France SAS gehostet, deren eingetragener Sitz sich in 3 Avenue Octave Gréard, 75007 Paris, Frankreich befindet und die im RCS(Handels- und Gesellschaftsregister) von Paris unter der Nummer 483 993 226 eingetragen ist. Infolgedessen können bestimmte Daten von Salesforce.com France SAS gespeichert werden. Diese Daten werden jedoch nur von Mitarbeitern verarbeitet, die zur Verarbeitung dieser Daten berechtigt und qualifiziert sind (siehe Abschnitt Datenübermittlung an Dritte).

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten („DSB“) bestellt, der Ihr Ansprechpartner für alle Fragen zu Ihren Daten ist. Sie können ihn unter der folgenden Adresse erreichen:

 

DPO Beratung,
E-Mail: dataprivacy-eu@petzl.com

 

Welche personenbezogenen Daten werden von PETZL erhoben? Zu welchem Zweck? Kann ich diese Erhebung und die daraus resultierende Verarbeitung ablehnen?

Wir erheben und verarbeiten über unsere Website verschiedene personenbezogene Daten über Sie zu den nachfolgend beschriebenen Zwecken:

Lieferung von Produkten

Wenn Sie Produkte über unsere Website kaufen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere um Ihnen diese Produkte zur Verfügung zu stellen, Ihre Bestellung zu bearbeiten und die Lieferung sicherzustellen.

Dazu verwenden wir die Daten, die wir direkt von Ihnen erhoben haben: Namen, Vornamen, E-Mail- und Postadressen, Benutzernamen, Passwörter. 

Ebenso verarbeiten wir transaktionsbezogene Informationen über Sie, einschließlich Ihrer Bankdaten, Produkte und Details früherer Bestellungen (Liefer- und Rechnungsadressen, Zahlungsautorisierungen), um Ihre Produktkaufanfrage zu erfüllen.

Alle diese Daten sind zwingend erforderlich, damit wir diesen Zweck erfüllen können. Wir erheben die Daten aufgrund der Durchführung des im Rahmen der Produktbestellung abgeschlossenen Vertrages und speichern sie für einen Zeitraum von 10 Jahren nach der Erhebung, bevor sie vernichtet werden.

Erbringung von Diensten

Es kann erforderlich sein, dass Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um unseren Kundendienst oder andere Dienste, wie z. B. technische Fragen zu unseren Produkten, in Anspruch zu nehmen. Diese Dienste ermöglichen es uns auch, die Funktionalität und Sicherheit unserer Produkte und Benutzer zu gewährleisten.

Um die ordnungsgemäße Durchführung dieser Dienste zu gewährleisten, verarbeiten wir die folgenden Daten, die direkt von Ihnen erhoben werden:

  • Für Kundendienst: Ihren Namen, Vornamen, Ihre Telefonnummer, E-Mail- und Postanschrift sowie verschiedene Informationen, die es ermöglichen, Sie zu identifizieren und gegebenenfalls zu authentifizieren, sowie diverse Informationen in Bezug auf das betreffende Produkt (Kaufdatum, Dauer der Nutzung, festgestellter Defekt) und Ihre Aktivitäten (insbesondere beruflicher oder sportlicher Markt für unsere Produktreihen);
  • Für technische Fragen: Ihren Namen, Vornamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Wohnsitzland.

Alle diese Daten sind zwingend erforderlich, damit wir diesen Zweck erfüllen können. Wir erheben sie aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung und bewahren sie für einen Zeitraum von 15 Jahren nach der Erhebung auf, bevor sie vernichtet werden.

Kommunikation mit dem Anwender und Marketing

Private Benutzer

Die Verarbeitung personenbezogener Daten zu nicht-kommerziellen Marketing- und E-Mail-Zwecken ist nur möglich, wenn Sie dies wünschen. Diese Verarbeitung unterliegt in jedem Fall Ihrer Einwilligung, die Sie jederzeit und kostenlos zurücknehmen können (siehe Abschnitt über die Rechte der betroffenen Personen).

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck zustimmen, dürfen wir Ihnen Werbeprodukte, Nachrichten und andere werbliche und nichtkommerzielle Informationen zusenden, Sie über die verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten im Zusammenhang mit PETZL sowie über Gewinnspiele informieren.

Die von PETZL zu diesem Zweck erhobenen personenbezogenen Daten sind Ihr Name, Vorname, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Wohnsitzland, Ihre Sprache und Ihre ausgeübte(n) Tätigkeit(en).

Alle diese Daten sind zwingend erforderlich, damit wir diesen Zweck erfüllen können. Wir sammeln sie auf der Grundlage Ihrer Zustimmung und bewahren sie für einen Zeitraum von 2 Jahren nach der letzten Aktivität auf, bevor wir sie vernichten.

Kunden und Geschäftsanwender

Ihre personenbezogenen Daten werden für kommerzielle Marketingzwecke und E-Mail-Versand verarbeitet. Bei der Erfassung personenbezogenen Daten werden Sie darüber informiert, dass Ihre E-Mail-Adresse zu Prospektionszwecken verwendet wird und dass Sie dieser Verwendung einfach und frei widersprechen können.

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck nicht widersprechen, dürfen wir Ihnen Werbeprodukte, Nachrichten und andere werbliche und kommerzielle Informationen zusenden, Sie über die verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten im Zusammenhang mit PETZL informieren.

Die von PETZL zu diesem Zweck erhobenen personenbezogenen Daten sind Ihr Name, Vorname, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Wohnsitzland, Ihre Sprache, der Name des Unternehmens, für das Sie arbeiten, Ihre Position und Ihre Telefonnummer. 

Alle diese Daten sind zwingend erforderlich, damit wir diesen Zweck erfüllen können. Wir erheben sie auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses und bewahren sie für einen Zeitraum von 2 Jahren nach der letzten Aktivität auf, bevor sie vernichtet werden.

Website-Verwaltung

Beim Besuch oder der Abfrage unserer Website, ohne einen Kauf unserer Produkte zu tätigen, werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben oder verarbeitet. Die während dieser Vorgänge gesammelten Daten sind Surfdaten und beziehen sich auf die durch Cookies gesammelten Daten (siehe unten).

Diese Daten werden nur zu Zwecken des Publikumsverkehrs, der Statistik und der Verbesserung der Nutzererfahrung während Ihres Besuchs auf der Website verarbeitet.

Die Übermittlung von Daten für Umfragen, Statistiken und Marketingzwecke ist in keiner Weise verpflichtend und die Verweigerung der Übermittlung behindert in keiner Weise die Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber.

Verwendet die Website Cookies? Was ist ihre Rolle?

Die Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Computerdateien, Tracker, die sich auf Ihrem Gerät (Computer oder Mobiltelefon) installieren und das Surfen auf unserer Website erleichtern, insbesondere durch die Speicherung von Präferenzen, Benutzernamen und durch das Angebot personalisierter Inhalte. Cookies sind keine Malware.

Die auf unserer Website verwendeten Cookies sind in mehrere Kategorien unterteilt.

„Unbedingt notwendige“ Cookies

Sie aktivieren die wesentlichen Funktionen, ohne die die Website nicht funktionieren kann. Sie sammeln keine personenbezogenen Daten und können nicht deaktiviert werden.
 
Diese Kategorie besteht aus den folgenden Cookie-Gruppen:

  • „Host“-Cookies: ermöglichen die Herstellung der Verbindung zwischen der Website und den Host-Servern. Diese Cookies sind wesentlich und notwendig für die Funktion der Website.
  • Cookies im Zusammenhang mit E-Commerce auf der Website: Sie ermöglichen es, den Inhalt Ihres Warenkorbs zu speichern und Sie über die Verfügbarkeit von Produkten, die Sie interessieren, zu informieren.
  • „User Experience“-Cookies: Diese Cookies bieten eine personalisierte Erfahrung Ihres Besuchs auf der Website. Sie erfassen Ihre Präferenzen, insbesondere in Bezug auf die Sprache der Website, den Standort, das Angebot, das Sie besuchen, und die Anzeigeversion auf mobilen Geräten oder Computern.

Funktions-Cookies

Sie bieten erweiterte Funktionen, um ein besseres Surfen auf der Website zu ermöglichen. Sie erheben auch keine personenbezogenen Daten, außer Ihrer IP-Adresse, und können auf Wunsch deaktiviert werden.

Diese Kategorie besteht aus den folgenden Cookie-Gruppen:

  • Video-Player-Cookies (wie YouTube, Vimeo, Dailymotion): Videoplayer-Cookies ermöglichen es Ihnen, auf den Plattformen YouTube, Vimeo oder Dailymotion freigegebene Videos auf der Website anzusehen. Wenn Sie diese Videos ansehen, erhalten Sie Cookies von diesen Plattformen. 
  • Google Maps-Cookies: Diese ermöglichen Ihnen eine einfache Suche nach PETZL-Händlern und -Vertriebspartnern auf der ganzen Welt und nutzen Ihre Geolokation, um die Ihnen am nächsten gelegenen anzuzeigen. 

Cookies „für gezielte Werbung“

Sie werden von unseren Werbepartnern auf unserer Website installiert. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und um Ihnen relevante Werbung auf anderen Websites anzubieten. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Ihres Internetgeräts.

Diese Kategorie besteht aus den folgenden Cookie-Gruppen:

  • Cookies für soziale Medien (wie LinkedIn, Facebook oder Twitter): Diese Cookies ermöglichen es, Ihnen relevante Werbung zu zeigen, sowohl auf den Websites dieser sozialen Medien als auch außerhalb (z. B.: auf der Website des Werbetreibenden). 
  • Google Tag Manager-Cookies: Diese werden verwendet, um den Benutzerverkehr und das Benutzerverhalten zu messen, um die Auswirkungen von Online-Werbung und sozialen Medien zu verstehen. Konkret ermöglichen uns diese Cookies, Ihnen noch stärker personalisierte Inhalte anzubieten, die auf den Elementen basieren, an denen Sie interessiert sind.

„Statistische“ oder „Performance“-Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, die Anzahl der Besuche und Verkehrsquellen zu ermitteln, um die Leistung unserer Website zu messen und zu verbessern. Sie helfen uns auch, die am häufigsten/am wenigsten besuchten Seiten zu identifizieren und zu beurteilen, wie die Besucher die Website durchsuchen. Alle von diesen Cookies gesammelten Informationen sind aggregiert und daher anonymisiert.

Bei diesen Cookies handelt es sich um Google AnalyticsTM-Cookies. Diese Cookies sind ein Instrument zur Analyse und Messung des Publikums der Website und ermöglichen die Analyse der Nutzung der Website und die Erstellung von Statistiken (Unterscheidung zwischen verschiedenen Benutzersitzungen, insbesondere neuen Besuchen).

Die von Google AnalyticsTM erhobenen Daten werden an Google übertragen und auf Servern in den USA gespeichert, um in der Folge die Nutzung der Website zu analysieren und zu messen, Berichte zu erstellen und ggf. Dienstleistungen in Bezug auf die Aktivität der Website zu erbringen.
Die Verarbeitung dieser Daten durch Google ist in den Datenschutzbestimmungen von Google beschrieben, die über den folgenden Link zugänglich sind: https://www.google.com/intl/fr/policies/privacy/

Die Sicherheit der von Google über das Google AnalyticsTM-Cookie gesammelten Daten wird durch entsprechende Schutzmaßnahmen gewährleistet.

-------

Diese Cookies richten auf Ihrem Gerät keinen Schaden an und gefährden es nicht. Sie laden keine Viren oder Malware herunter, führen keine Software oder Programme aus und erlauben kein Ausspähen der Aktivitäten Ihres Geräts.

Sobald die Cookies akzeptiert werden, werden Ihre Präferenzen für zukünftige Besuche auf unserer Website gespeichert, bis Sie sie von Ihrem Gerät löschen oder bis zum Ablaufdatum, wie es die nationale Gesetzgebung und die Vorschriften der Europäischen Union vorsehen.

Natürlich können Sie die Verwendung von Cookies verweigern, indem Sie in den Einstellungen Ihres Browsers auf die Registerkarte gehen, die der Verwaltung der besagten Cookies gewidmet ist. Beachten Sie jedoch, dass durch das Löschen von Cookies der Zugriff auf bestimmte Teile der Website oder die Bereitstellung bestimmter Dienste während Ihres Besuchs unmöglich werden kann.

Sie können Cookies im Zusammenhang mit der Website jederzeit über den dafür vorgesehenen Link am Ende der Website-Seite verwalten.

Werden meine Daten an Dritte weitergegeben/übertragen? Befinden sich diese Dritten in der Europäischen Union? Was ist der Zweck dieser Übertragungen?

Neben der Weitergabe bestimmter Daten an die internen und externen Abteilungen von PETZL zur Erfüllung ihrer Aufgaben können die Sie betreffenden personenbezogenen Daten an Dritte innerhalb der Europäischen Union übermittelt werden, die wir ermächtigen, Ihre Daten im Namen von PETZL und ausschließlich zu den von uns angegebenen Zwecken zu verarbeiten. Wir verlangen daher von diesen Dritten, dass sie die Vorschriften der Europäischen Union einhalten.

Insbesondere die Abwicklung von Transaktionen und Zahlungen für den Kauf von Produkten über unsere Website wird Dritten anvertraut, die ihren Sitz in der Europäischen Union haben und neben der Einhaltung der Vorschriften der Europäischen Union an Verpflichtungen zur Sicherheit und Vertraulichkeit von personenbezogenen Daten und Bankkarteninformationen gebunden sind.

Wir können Dritte einschalten, die ihren Sitz im Ausland haben oder selbst Subunternehmer einsetzen, die ihren Sitz im Ausland haben, auch außerhalb der Europäischen Union in Ländern, in denen andere Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten gelten als in der Europäischen Union.

Jede Übertragung Ihrer Daten außerhalb der Europäischen Union erfolgt unter angemessenen Sicherheitsvorkehrungen, die den geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten entsprechen. Eine Kopie der geltenden Garantien senden wir Ihnen auf Anfrage, die Sie bitte an die Adresse dataprivacy-eu@petzl.com richten.

Bei diesen Dritten handelt es sich um Dienstleister, die technische Dienstleistungen (Daten-Hosting, Funktionen der Website), logistische Dienstleistungen (Lieferung von Werbeprodukten oder -materialien) oder andere Dienstleistungen erbringen, oder um mit PETZL verbundene Unternehmen. 

In jedem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben, die nicht mit PETZL in Verbindung stehen oder die keine Aufgabe oder Dienstleistung für PETZL erbringen. Trotzdem können sie weitergegeben werden, wenn die Gesetzgebung oder Vorschriften dies von PETZL verlangen, insbesondere im Falle von Gerichtsverfahren oder Anfragen von Justiz- oder Verwaltungsbehörden.

Welche Maßnahmen ergreift PETZL, um die Sicherheit meiner Daten zu gewährleisten?

PETZL ist um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten besorgt und wir verfügen über eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen, um deren Verlust und Zerstörung sowie deren Weitergabe, Erfassung oder unbefugte Nutzung zu verhindern.

Diese Maßnahmen sind sowohl „organisatorischer“ als auch „technischer“ Art.

In der Tat stellen wir sicher, dass Ihre Daten nur von Mitarbeitern und Dritten verarbeitet werden, die vertraglich zur Vertraulichkeit verpflichtet sind, so dass sie sie nur für den Auftrag verarbeiten dürfen, den wir ihnen anvertraut haben.

Ebenso wurde eine Sicherheitsrichtlinie verabschiedet und innerhalb unserer Dienste implementiert, um die Datensicherheit zu gewährleisten und möglichen IT-Angriffen effektiv und schnell zu begegnen. 

Als technische Maßnahmen haben wir ein sicheres Zugriffsmanagement implementiert, das u.a. eine Begrenzung dieser Zugriffe nach IP-Adresse oder durch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung vorsieht, so dass nur bestimmte Personen auf Ihre Daten zugreifen und sie für die Zwecke ihrer Aufgabe verarbeiten können.

Um solche Zugriffe zu kontrollieren, protokollieren wir auch Datenzugriffsereignisse, damit wir wissen, wer wann auf Ihre personenbezogenen Daten zugegriffen haben könnte.

Schließlich verfügen wir über ein SSL-Zertifikat, das eine sichere Verbindung und Übertragung von Daten zwischen den Servern und Ihrem Browser gewährleistet. Die sichere Verbindung wird durch das Akronym „HTTPS“ (für Hypertext Transport Protocol Secure) im Link auf unserer Website symbolisiert. 

Enthält die Website Elemente oder Links, die von Dritten kontrolliert werden? Ist PETZL für diese Elemente verantwortlich?

Unsere Website kann Elemente und Links zu anderen Websites enthalten, die von Dritten kontrolliert werden. Dies betrifft z.B. Links zu den Websites unserer Wiederverkäufer oder zu sozialen Medien (wie Facebook, YouTube oder andere) (im Folgenden „Dritte“).

Es treten zwei Fälle auf: 

  • Lesen von Website-Inhalten, die von Dritten gehostet werden. Sie haben die Kontrolle über die Hinterlegung von Drittanbieter-Cookies (Annahme oder Ablehnung). Die Nichtannahme macht es unmöglich, den Inhalt unserer Website zu lesen (zum Beispiel: ein Video eines unserer Produkte, das auf der Website verfügbar ist, aber von YouTube gehostet wird)
  • Anklicken von Links zu Websites Dritter. Wenn Sie auf diese verschiedenen Links klicken, haben soziale Medien und andere Websites Zugriff auf verschiedene Elemente Ihrer Daten. Diese Daten werden von diesen Websites und sozialen Medien verarbeitet. 

Wir empfehlen Ihnen daher, sich in den Datenschutzrichtlinien dieser Dritten zu informieren, wie Ihre Daten erhoben und verarbeitet werden.

PETZL hat keinen Zugriff auf und keine Kontrolle über diese Elemente, Links, Cookies oder andere Technologien, die von diesen Dritten auf ihrer Website, auf die Sie über unsere Website zugreifen können, besessen und betrieben werden. Ebenso wenig können wir die Methoden oder Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten durch diese Dritten kontrollieren. Folglich lehnen PETZL und alle Unternehmen der PETZL-Gruppe jegliche Verantwortung bezüglich dieser Websites, Elemente, Cookies oder anderer von Dritten gehaltener und betriebener Elemente ab.

Welche Rechte habe ich in Bezug auf meine personenbezogenen Daten, die von PETZL erhoben und verarbeitet werden?

Die Verordnung (EU) 2016/679 über den Schutz personenbezogener Daten sowie das Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 in seiner geänderten Fassung geben Ihnen bestimmte Rechte über Ihre Daten, deren Einzelheiten im Folgenden aufgeführt sind. 

Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie uns jederzeit kostenlos unter folgender Adresse kontaktieren: dataprivacy-eu@petzl.com. 

Recht auf Zugang

Dieses Recht ermöglicht es Ihnen, sich an uns zu wenden und von uns eine Bestätigung zu erhalten, ob Ihre Daten verarbeitet werden oder nicht, und, falls dies der Fall ist, verschiedene Informationen zu erhalten, die sich insbesondere auf die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der verarbeiteten Daten, die möglichen Empfänger dieser Daten usw. beziehen.

Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen, werden wir Ihnen eine Kopie Ihrer verarbeiteten personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie, dass wir für zusätzliche Kopien Gebühren verlangen können. 

Recht auf Berichtigung

Das Recht auf Berichtigung ermöglicht es Ihnen, Ihre personenbezogenen Daten zu ergänzen und/oder PETZL zu verpflichten, Ihre personenbezogenen Daten zu berichtigen, wenn sich diese als unrichtig erweisen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Dieses Recht ermöglicht es Ihnen, die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch PETZL für einen oder mehrere Zwecke zu unterbinden, und kann in den folgenden Fällen ausgeübt werden:

  1. Wenn Sie die Richtigkeit der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten bestreiten, und zwar innerhalb des Zeitraums, den PETZL benötigt, um diese Richtigkeit zu überprüfen;
  2. Wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber der Löschung Ihrer Daten widersprechen und die Einschränkung ihrer Nutzung verlangen;
  3. Wenn Ihre Daten für den Zweck der Verarbeitung nicht mehr benötigt werden, diese Daten aber für Sie zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind;
  4. Wenn Sie der automatisierten Verarbeitung Ihrer Daten widersprochen haben.

Recht auf Widerspruch

Dieses Recht ermöglicht es Ihnen, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke zu widersprechen. Wir dürfen Ihre Daten dann nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir weisen Ihnen nach, dass die Verarbeitung für PETZL erforderlich ist, insbesondere zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Außerdem können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Prospektionszwecken jederzeit und kostenlos widersprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Dieses Recht ermöglicht es Ihnen, die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, unentgeltlich zu erhalten und an einen neuen Datenverantwortlichen zu übermitteln, entweder durch Sie selbst oder durch PETZL, wenn dies technisch möglich ist. 

Dieses Recht kann ausgeübt werden, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder auf der Grundlage eines Vertrags beruht oder wenn die Verarbeitung Ihrer Daten mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Die Ausübung dieses Rechts hat keinen Einfluss auf die Ausübung des Rechts auf Löschung Ihrer Daten.

Beachten Sie, dass wir uns im Falle von offensichtlich unbegründeten oder übermäßigen Anfragen das Recht vorbehalten, nach eigenem Ermessen:

  1. die Zahlung von Kosten für die Durchführung der beantragten Maßnahmen zu verlangen, oder
  2. die Beantwortung dieser Anfragen zu verweigern.

Recht auf Löschung (bekannt als das „Recht auf Vergessenwerden“)

Dieses Recht ermöglicht es, die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, die Kopien und Reproduktionen dieser Daten sowie alle Links, die auf diese Daten verweisen, zu löschen oder zu entfernen.

Dieses Recht kann insbesondere ausgeübt werden, wenn:

  1. die personenbezogenen Daten für den Zweck der Verarbeitung, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind, oder wenn sie für einen anderen Zweck verarbeitet werden;
  2. Sie sich entscheiden, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen, und eine solche Verarbeitung nicht auf einer anderen Rechtsgrundlage zulässig ist;
  3. Sie der automatisierten Verarbeitung Ihrer Daten oder der Verarbeitung zu Zwecken der kommerziellen Werbung widersprechen;
  4. Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden;
  5. der für die Verarbeitung Verantwortliche einer nationalen gesetzlichen Verpflichtung und/oder einer europäischen Regulierungsverpflichtung unterliegt;
  6. die Daten von einem Minderjährigen erhoben wurden.

Recht, den Verbleib Ihrer Daten nach Ihrem Tod zu bestimmen

Dieses Recht gibt Ihnen die Möglichkeit, uns über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod zu belehren. 

Diese Anweisungen müssen festlegen, wie die in diesem Abschnitt genannten Rechte nach Ihrem Tod ausgeübt werden sollen. 

Sie können Ihre Anweisungen jederzeit ändern oder widerrufen.

An wen wende ich mich, wenn ich feststelle, dass PETZL gegen seine Verpflichtungen verstößt?

Sollte PETZL gegen seine Verpflichtungen aus den geltenden Gesetzen und Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten verstoßen, insbesondere im Hinblick auf die Sicherheit Ihrer Daten oder die Ausübung Ihrer Rechte, können Sie bei der örtlichen Aufsichtsbehörde (für Frankreich: die CNIL (Commission nationale de l'informatique et des libertés [Datenschutzkommission]), 3 place de Fontenoy 75007 Paris, https://www.cnil.fr)