HYBRID Concept: die Wahl zwischen Batterien und CORE-Akku für Ihre Stirnlampe - Petzl Österreich
Suchen

HYBRID Concept: die Wahl zwischen Batterien und CORE-Akku für Ihre Stirnlampe

Das HYBRID CONCEPT ermöglicht es, die HYBRID-Stirnlampen von Petzl ohne Adapter sowohl mit dem CORE-Akku als auch mit 3 AAA/LR03-Batterien zu betreiben. Eine praktische und flexible Lösung, um die Vorteile beider Energiequellen entsprechend dem Einsatzzweck nutzen zu können.

Um Ihnen dabei zu helfen, die richtige Wahl zwischen Batterien und CORE-Akku zu treffen, geben wir Ihnen hier einige Informationen zu den unterschiedlichen Auswirkungen beider Energiequellen auf die Funktionsweise Ihrer Lampe:

CORE-Akku
CORE-Akku
AAA/LR03-Batterien.

Leuchtkraft

Beim Einschalten erzeugt die Lampe mit Batterien oder CORE-Akku praktisch die gleiche Leuchtkraft. Die Leuchtkraft kann beim Einschalten der Lampe um maximal 10 % abweichen.

Während des Betriebs gibt es jedoch Unterschiede im Verhalten der Lampe:

CONSTANT LIGHTING

Mit dem CORE-Akku bleibt die Leuchtkraft während der angegebenen Leuchtdauer unverändert.

STANDARD LIGHTING

Beim Gebrauch von Batterien nimmt die Leuchtkraft mit schwächer werdenden Batterien ab.

Information

Bitte beachten Sie, dass die Leuchtleistungen entsprechend den verwendeten Batterien von den von Petzl gemachten Angaben abweichen können. Dies ist auf die unterschiedliche Qualität der Batterien zurückzuführen. Zur Information: Bei uns werden die Leuchtleistungen mit neuen DURACELL-Batterien nach dem PLATO / ANSI FL1-Standard gemessen.

Leuchtdauer

Die für den Betrieb mit einem CORE-Akku angegebene Leuchtdauer ist aufgrund der unterschiedlichen Entladung geringer als beim Betrieb mit Batterien.

Leuchtdauer, Beispiel bei der ACTIK.

Beispiel bei der ACTIK

Information

Die unterschiedlichen Angaben zur Leuchtdauer Ihrer HYBRID-Lampe finden Sie im Tech-Tipp "Welche Leistungen hat meine Lampe mit Batterien / mit einem CORE-Akku?".

Die unterschiedlichen Angaben zur Leuchtdauer Ihrer HYBRID-Lampe finden Sie im diesbezüglichen Tech-Tipp.

Selbstentladung

Der CORE-Akku hat eine sehr geringe und Batterien haben so gut wie keine Selbstentladung.

Information

Bei längerer Nichtbenutzung der Lampe muss der Akku an einem trockenen, vor Hitze geschützten Ort (unter 25° C) bei gemäßigten Temperaturen aufbewahrt werden. Nehmen Sie die Batterien oder den CORE-Akku aus der Lampe heraus. Denken Sie daran, den CORE-Akku regelmäßig aufzuladen (ungefähr alle 6 Monate). Kontrollieren Sie das Verfalldatum der Batterien.

Akkus und Batterien, längere Nichtbenutzung.

Verwendung bei Kälte

Sowohl Batterien als auch der CORE-Akku sind kälteempfindlich (unter 0° C). Bei Temperaturen zwischen 0 und -20° C kann sich die Laufzeit um bis zu 50 % reduzieren.

Information

Wir empfehlen Ihnen die Lampe, egal ob sie mit Batterien oder einem Akku betrieben wird, bei Temperaturen unter 0° C in die Hosen- oder Jackentasche zu stecken, um sie vor der Kälte zu schützen, wenn sie nicht benutzt wird.

Wir empfehlen Ihnen, die Lampe bei Temperaturen unter 0° C in die Hosen- oder Jackentasche zu stecken.