Selbstrettung durch Aufstieg am Seil: Vorsicht in der Nähe des Fixpunktes - Petzl Schweiz
Suchen

Selbstrettung durch Aufstieg am Seil: Vorsicht in der Nähe des Fixpunktes

Warnhinweis

  • Lesen Sie aufmerksam die Gebrauchsanleitung vor dem Betrachten der folgenden Techniken.
  • Sie müssen die Gebrauchsanweisung verstanden haben, um diese zusätzlichen Informationen zu verstehen.
  • Das Beherrschen dieser Techniken erfordert eine Ausbildung und spezifisches Training
  • Üben Sie die Bedienung zunächst mit einer fachkundigen Person und in völliger Sicherheit, bevor Sie das Gerät selbstständig einsetzen.

Beim Aufstieg am Seil stützt sich der Kletterer in der Nähe des Fixpunktes normalerweise mit dem Fuß an der Wand ab.

Auch wenn er zu diesem Zeitpunkt Kletterzüge ausführen kann, muss das Seil zwischen dem Fixpunkt und den Seilklemmen straff sein, um die mögliche Sturzhöhe zu reduzieren.

Wenn der Kletterer das Seil nicht einzieht, kann der Sturzfaktor durch einen einzigen Schritt erheblich erhöht werden. Ein Abrutschen kann schwerwiegende Folgen haben, zumal der Kletterer in der Nähe des Fixpunktes meist das Gefühl hat, außer Gefahr zu sein.

Der Sturzfaktor kann durch einen einzigen Schritt erheblich erhöht werden.
Der Sturzfaktor kann durch einen einzigen Schritt erheblich erhöht werden.
Der Sturzfaktor kann durch einen einzigen Schritt erheblich erhöht werden.

Sturztests bei der Selbstrettung (Aufstieg am Seil) in der Nähe des Fixpunktes.

Achtung: zweite Seilklemme und/oder redundante Sicherung sind nicht abgebildet.

Sturz von 0,5 m in der Nähe des Fixpunktes

Sturz von 0,5 m in der Nähe des Fixpunktes

Dynamischer Test - Sturzfaktor 0,5

Prüfkörper von 80 kg

Seil Fangstoß
Halbstatisch 8 mm 4,3 kN
Dynamisch 8,1 mm 3,4 kN

Dynamischer Test - Sturzfaktor 0,5

Prüfkörper von 100 kg

Seil Fangstoß
Halbstatisch 10.5 mm 4,3 kN

Sturz von 1 m aus der Höhe des Fixpunktes

Sturz von 1 m aus der Höhe des Fixpunktes

Dynamischer Test - Sturzfaktor 1

Prüfkörper von 80 kg

Seil Fangstoß
Halbstatisch 8 mm 5,4 kN Mantel durchtrennt Kern beschädigt

Mantel durchtrennt

Kern beschädigt

Dynamisch 8,1 mm 4,2 kN Spuren am Mantel Spuren am Mantel

Dynamischer Test - Sturzfaktor 1

Prüfkörper von 100 kg

Seil Fangstoß
Halbstatisch 10,5 mm 5,5 kN

Achtung:

In der Nähe des Standplatzes genügt schon ein Schritt, um die Folgen im Falle eines Sturzes gravierend zu erhöhen. In dem hier abgebildeten Beispiel bedeuten 50 cm den Unterschied zwischen einem "mittleren" und einem "schweren" Sturz.