Petzl Nachrichten Eine Skihochtour richtig planen - Petzl Deutschland
Suchen
Gemeinschaft Neuigkeiten Eine Skihochtour richtig planen

Eine Skihochtour richtig planen

Mit der richtigen Ausrüstung allen hochalpinen Situationen gewachsen sein: Erreichen eines Gipfels, schwierige Abfahrten im Hochgebirge, am Gletscher oder an Steilhängen. In der Regel ist der Aufstieg technisch wenig anspruchsvoll (Zustieg über eine Normalroute im Schnee usw.), da das eigentliche Ziel die Skiabfahrt ist. Aber auch in diesem relativ einfachen Gelände muss der Skitourengeher die geeignete Ausrüstung zur Hand haben und darauf vorbereitet sein, diese im Bedarfsfall zu benutzen.

1 Februar 2017

Ski

daviet


Gleich zum Artikel: 

 


 

Packen des Rucksacks:Ausrüstung für Aufstieg und Abfahrt

Die Ausrüstung muss so ausgewählt werden, dass nicht nur der Gipfel erreicht werden kann, sie muss auch ermöglichen, eventuelle Schwierigkeiten bei der Abfahrt zu meistern. Vor dem Aufbruch solltest du prüfen, ob du für dein Ziel ein dynamisches Seil zum Sichern beim Aufstieg benötigst oder ob eine leichte Reepschnur zum Passieren von Hindernissen bei der Abfahrt ausreicht. Vergiss nicht, etwas Bandmaterial oder Reepschnur mitzunehmen, um einen Stand einrichten zu können. Wenn du dir sicher bist, dass es sich um eine reine Schneetour handelt, kannst du leichte Aluminiumsteigeisen mitnehmen, aber für eine Tour mit Eis- und Felspassagen solltest du Steigeisen aus Stahl einpacken.

Lamiche
 

Welche Ausrüstung gehört in den Rucksack? 

Das gehört immer in den Rucksack:

  • Warme Kleidung, Handschuhe, eine zweite Mütze
  • Ski- oder Bergsteigerhelm
  • Sonnen- bzw. Skibrille
  • Sonnencreme
  • Erste-Hilfe-Tasche, Überlebensdecke, e-lite-Stirnlampe für Notfälle

Zusätzlich mindestens folgende technische Ausrüstung:

  • Ein leichter Eispickel (oder zwei technische Pickel entsprechend der Steilheit des Hanges)
  • Ein leichter Gurt
  • Ein Paar Steigeisen
  • Ein RAD SYSTEM bestehend aus einem leichten Seil und der zum Einrichten eines Flaschenzugs benötigten Ausrüstung ODER einem dynamischen Seil und der Rettungsausrüstung (Umlenkrolle mit Rücklaufsperre, Seilklemme, Karabiner, Schlingen)
  • Ein Verbindungsmittel
  • Zwei mittlere Eisschrauben (oder mehr bei entsprechender Hangsteilheit)
  • Einige Schlingen und Verschlusskarabiner
  • Eine leistungsstarke Stirnlampe für den Zustieg am frühen Morgen oder die späte Rückkehr
  • Und natürlich die drei bei jeder Hochtour unverzichtbaren Dinge: LVS, Schaufel und Sonde.

 


 

Eispickel und Steigeisen richtig einsetzen

Sobald man von den klassischen Off-Piste-Routen abweicht, kann es passieren, dass man ein steiles Couloir hochsteigen oder einem Kamm folgen muss, bevor man auf dem Gipfel die Skier anlegen kann. Eispickel und Steigeisen sind dann unabkömmlich, um das Gleichgewicht in jeder Lage halten zu können.

Wie verwende ich den Eispickel bei einer Skihochtour?

Dufour

Technische Tipps ansehen >

Wie werden die Steigeisen LEOPARD LLF und IRVIS HYBRID angepasst? 

Vidéo

Video ansehen >

 


 

Ein vielseitig einsetzbares Set: das RAD SYSTEM

Manch ein hervorragender Hang für eine Skiabfahrt ist wegen eines steilen Abbruchs am Einstieg oder eines Felsriegels am Ausstieg nur schwer zugänglich. Deshalb solltest du auf jeden Fall das RAD SYSTEM zur Spaltenbergung, zum Abseilen und zum Anseilen auf einem Gletscher oder zum Passieren von Hindernissen mitnehmen.

Vidéo

Video zum RAD SYSTEM ansehen  >
 

Was ist die RAD LINE? Erklärung zur hyperstatischen Reepschnur des RAD SYSTEM

Erklärung zur RAD LINE, hyperstatische Reepschnur des RAD SYSTEM:

Wenn du ein Seil mitnimmst in der Absicht, dieses möglichst wenig zu benutzen, sollte es leicht und unauffällig im Rucksack zu transportieren sein. Unter diesem Gesichtspunkt wurde die leichte, kompakte RAD LINE konzipiert. Allerdings ist die Reepschnur hyperstatisch, d.h. sie kann keine Sturzenergie aufnehmen.

Die technischen Tipps zur RAD LINE ansehen >

 

Die RAD LINE ist nicht zum Auffangen von Stürzen geeignet. Eine Ausnahme ist jedoch der Spaltensturz, da es sich hier um eine spezielle Situation handelt; dies wurde durch zahlreiche Tests bestätigt.   

Die technischen Tipps zur gleichzeitigen Fortbewegung und Halten eines Spaltensturzes mit dem RAD SYSTEM ansehen >

Die Einsatzmöglichkeiten der RAD LINE sind in der Gebrauchsanweisung beschrieben. Es gibt eine Reihe von Situationen in den Bergen, in denen die RAD LINE aufgrund des Risikos eines zu hohen Fangstoßes im Falle eines Sturzes nicht verwendet werden darf.

Die Situationen bei der Fortbewegung, für die die hyperstatische Reepschnur RAD LINE nicht geeignet ist, ansehen >

 


 

Die Ausstiegstechniken beherrschen

Sich aus einer schwierigen Situation befreien, sich abseilen, sich auf einem Gletscher fortbewegen. Alle diese Techniken muss jeder Off-Piste-Fahrer im Hochalpinen beherrschen. Hier findest du die technischen Tipps von Petzl für eine sichere Skitour!

Sich aus einer schwierigen Situation befreien

Natürlich geht es bei einer Skiabfahrt nicht darum, Seil und Steigeisen zu benutzen. Aber wenn du an einer Stelle mit den Skiern nicht weiterkommst, kannst du durch richtiges Sichern unnötige Risiken vermeiden.

Wechsel von Ski auf Steigeisen im Steilhang

Lamiche

Video ansehen >

Wie kann ich meinem Kameraden bei einer Skiabfahrt helfen?

Daviet

Die technischen Tipps ansehen >

Abseilen

Zum Abseilen kann das RAD SYSTEM verwendet werden. Dies ist eine der Hauptfunktionen der RAD LINE-Reepschnur. Bei Verwendung dieser Reepschnur mit geringem Durchmesser sind jedoch bestimmte Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.

Wie kann ich mich mit dem RAD SYSTEM abseilen?

Daviet

Die technischen Tipps ansehen >



Fortbewegung auf dem Gletscher

Das Skifahren auf einem Gletscher inmitten von Gletscherbrüchen ist eine fabelhafte Erfahrung, aber die Schönheit der Umgebung darf nicht über die Gefahren hinwegtäuschen.

Wer trägt in einer Gruppe von Skitourengehern das Seil? 

Wenn das Seil im Rucksack transportiert wird, muss es jederzeit schnell zugänglich sein, um im Falle eines Problems sofort greifbar zu sein. Aber was ist, wenn die Person, die das Seil trägt, in eine Gletscherspalte stürzt?

Dufour

Die technischen Tipps ansehen >

Wie richte ich einen Flaschenzug zur Spaltenbergung ein?

Ein Flaschenzug ermöglicht es, einen Kameraden aus einer Gletscherspalte zu bergen oder ihn hochzuziehen, wenn er sich nicht mit den Füßen am Eis abstützen kann. Ein Flaschenzug lässt sich sehr einfach installieren, vorausgesetzt, man kennt das System! 

Daviet

Die technischen Tipps mit den wichtigsten Flaschenzugsystemen ansehen >


 

Weitere wichtige Techniken auf Skihochtour

Zu jeder Sportart gibt es eine Reihe von technischen Tipps, die in Abschnitte unterteilt sind: Grundlagen, Abseilen, Fortbewegung…

Zur Seite "Aktivitäten und Techniken im Bereich SKI" >

 

Verwandte Meldungen