Sichern des MAESTRO mit einem ASAP für Ausbildungszwecke. - Petzl Österreich
Suchen

Sichern des MAESTRO mit einem ASAP für Ausbildungszwecke.

Für Trainingszwecke und Einweisungen in die Anwendung des Geräts kann ein System eingerichtet werden, das es ermöglicht Beschleunigungen und Kontrollverluste zu verhindern.

Warnhinweis

  • Lesen Sie aufmerksam die Gebrauchsanleitung vor dem Betrachten der folgenden Techniken.
  • Sie müssen die Gebrauchsanweisung verstanden haben, um diese zusätzlichen Informationen zu verstehen.
  • Das Beherrschen dieser Techniken erfordert eine Ausbildung und spezifisches Training
  • Üben Sie die Bedienung zunächst mit einer fachkundigen Person und in völliger Sicherheit, bevor Sie das Gerät selbstständig einsetzen.

Hinweis: Ein zu starkes Ziehen am Hebel des MAESTRO kann zur Folge haben, dass sich die Abseilgeschwindigkeit nicht mehr kontrollieren lässt.

Um das Seil für den Fall eines Kontrollverlusts zu sichern, hängen Sie ein ASAP mit einem ASAP’SORBER AXESS- oder einem ABSORBICA L57-Falldämpfer in die zusätzliche Verbindungsöse.

Das ASAP muss an dem Seilstrang zwischen dem MAESTRO und der Last installiert werden.

Achtung: Bei dieser Technik handelt es sich nicht um eine Rücksicherung, diese muss mit einem vom Arbeitssystem komplett unabhängigen System ausgeführt werden.

Sichern des MAESTRO mit einem ASAP für Ausbildungszwecke.