Seilrettung: zuverlässige Blockierung des ASAP - Petzl Other
Suchen

Seilrettung: zuverlässige Blockierung des ASAP

Warnhinweis

  • Lesen Sie aufmerksam die Gebrauchsanleitung vor dem Betrachten der folgenden Techniken.
  • Sie müssen die Gebrauchsanweisung verstanden haben, um diese zusätzlichen Informationen zu verstehen.
  • Das Beherrschen dieser Techniken erfordert eine Ausbildung und spezifisches Training
  • Üben Sie die Bedienung zunächst mit einer fachkundigen Person und in völliger Sicherheit, bevor Sie das Gerät selbstständig einsetzen.

Wenn ein Verletzter an seinem durch einen Sturz blockierten ASAP hängt und das Seil des ASAP die einzige Lösung darstellt, benutzt die Rettungskraft dieses Seil für den Zugang zum Verletzten.

Können die durch die Rettungskraft dem Seil zugefügten Belastungen und Erschütterungen sich auf das ASAP des Verletzten übertragen?

Test der Blockierung des ASAP auf Zuverlässigkeit

Test:

Am ASAP + ABSORBICA L57 hängender Dummy von 100 kg an einem PARALLEL-Seil von 10,5 mm

Eine Rettungskraft mit einem Gewicht von 100 kg steigt am Seil des Verletzten hoch und simuliert Stürze, abrupte Belastungen usw.

Durchführung des Tests in 12 m und dann in 1 m Entfernung vom Anschlagpunkt.

Resultat:

Es wurde keine Verschiebung oder Entsperrung des ASAP beobachtet.

Hinweis:

Nach einem Sturz des Verletzten darf sein Auffangsystem nicht mehr verwendet werden. Der Aufstieg der Rettungskraft am selben Seil darf nur als letzter Ausweg in Erwägung gezogen werden.

Wenn die Möglichkeit besteht, dass ein Arbeiter in ein ASAP stürzt und über kein zweites Arbeitsseil verfügt, ist im Vorfeld ein Berge- oder Schnellrettungssystem vorzusehen.