Falsche Befestigung des im Doppelstrang verwendeten umgelenkten Seils am ZIGZAG - Petzl Other
Suchen

Falsche Befestigung des im Doppelstrang verwendeten umgelenkten Seils am ZIGZAG

Warnhinweis

  • Lesen Sie die Gebrauchsanweisungen der Produkte, um die es in diesem Tech Tipp geht, aufmerksam durch, bevor Sie diesen zu Rate ziehen. Um diese Zusatzinformationen verstehen zu können, müssen Sie zuerst die in der Gebrauchsanweisung enthaltenen Informationen richtig verstanden haben.
  • Die Beherrschung dieser Techniken setzt eine entsprechende Ausbildung und ein spezielles Training voraus. Prüfen Sie zusammen mit einem Profi, ob Sie in der Lage sind, den Vorgang alleine sicher zu wiederholen, bevor Sie ihn eigenständig durchführen.
  • Wir geben Beispiele für die mit Ihrer Aktivität verbundenen Techniken. Möglicherweise gibt es noch andere Techniken, die hier nicht beschrieben werden.



Anmerkung: Der Name ZIGZAG steht in diesem Dokument sowohl für das Modell ZIGZAG als auch für das Modell ZIGZAG PLUS.

Hinweis: in der Gebrauchsanleitung empfohlene Befestigung bei der Verwendung des ZIGZAG am umlaufenden Seil

ZIGZAG, empfohlene Befestigung.

Andere, nicht empfehlenswerte Befestigungsmöglichkeiten

ZIGZAG, andere, nicht empfehlenswerte Befestigungsmöglichkeiten, 1/2

Mit dem Gurt verbundenes umgelenktes Seil

ZIGZAG, andere, nicht empfehlenswerte Befestigungsmöglichkeiten, 2/2

Mit dem Gurt verbundenes umgelenktes Seil

Effizienz

Das Blockieren des Seils und das Dosieren der Abseilgeschwindigkeit erfolgt in beiden Fällen mit der gleichen Effizienz.

Halt des Verbindungselements in der richtigen Position

Der in der Verbindungsöse für das umgelenkte Seil des ZIGZAG befindliche Ring hält das Verbindungselement in der optimalen Position. Überprüfen Sie während des Gebrauchs die korrekte Positionierung des Verbindungselements und das Zusammenspiel mit der Ausrüstung.

Vorzeitiger Verschleiß

Wenn das Seilende nicht an der hierfür vorgesehenen Stelle befestigt wird, ändert sich das Gleichgewicht des Geräts. Der Körper stellt sich dann schräg, so dass die Kette zum Blockieren des Seils und die Befestigungsöse für die Verbindung mit dem Gurt quasi eine Achse bilden.

Dadurch reibt das Seil an dem zwischen den beiden Seitenteilen befindlichen Pastikteil, was zu einem vorzeitigen Verschleiß des Geräts führt.

ZIGZAG, vorzeitiger Verschleiß.
ZIGZAG, vorzeitiger Verschleiß.