Vorsichtsmaßnahmen bei Einsatz des ZIGZAG - Petzl Other
Suchen

Vorsichtsmaßnahmen bei Einsatz des ZIGZAG

Warnhinweis

  • Lesen Sie aufmerksam die Gebrauchsanleitung vor dem Betrachten der folgenden Techniken.
  • Sie müssen die Gebrauchsanweisung verstanden haben, um diese zusätzlichen Informationen zu verstehen.
  • Das Beherrschen dieser Techniken erfordert eine Ausbildung und spezifisches Training
  • Üben Sie die Bedienung zunächst mit einer fachkundigen Person und in völliger Sicherheit, bevor Sie das Gerät selbstständig einsetzen.

Anmerkung: Der Name ZIGZAG steht in diesem Dokument sowohl für das Modell ZIGZAG als auch für das Modell ZIGZAG PLUS.

Entriegelungshebel

Ein unbeabsichtigter Druck auf den Entriegelungshebel des ZIGZAG kann zum Absturz führen.

ZIGZAG, Entriegelungshebel
ZIGZAG, Entriegelungshebel

Kontrollen während des Gebrauchs

Achten Sie auf Fremdkörper oder Elemente des Systems, die das Ausziehen der Kette behindern oder auf den Entriegelungshebel drücken können: Zweige, Abziehkirschen, Seilendverbindungen usw.

ZIGZAG, Kontrollen während des Gebrauchs.
ZIGZAG, Kontrollen während des Gebrauchs.
ZIGZAG, Kontrollen während des Gebrauchs.

Seil

Das ZIGZAG ist für die Verwendung an einem Seil von 11,5 bis 13 mm Durchmesser nach EN 1891 bestimmt. Verstauen: Entsprechend der verwendeten Technik kann das ZIGZAG am Seil installiert bleiben, um Zeit bei der nächsten Installation zu sparen.

ZIGZAG, Seiltyp.
ZIGZAG, Seiltyp.

Verbindungselement zwischen ZIGZAG und CHICANE

Die Form der Verbindungsöse des CHICANE wurde für die Karabiner OK und Am’D optimiert. Sie verhindert, dass sich das Verbindungselement dreht, da dies zu einer gefährlichen Wechselwirkung zwischen dem CHICANE und dem Entriegelungshebel des ZIGZAG führen könnte.

ZIGZAG, Verbindungselement zwischen ZIGZAG und CHICANE.
ZIGZAG, Verbindungselement zwischen ZIGZAG und CHICANE.

Durchlauf und Länge des Seils bei Verwendung am umlaufenden Seil

Wenn das Seil durch das ZIGZAG rutscht (Auf- oder Abstieg), läuft es auch um den Anschlagpunkt.

Wenn der Lauf des Seils durch Reibungen am Anschlagpunkt oder an Ästen verlangsamt wird, wird die Fortbewegung des Baumpflegers weniger gleichmäßig.

Die Verwendung am umlaufenden Seil erschwert das Einschätzen der Seillänge im Verhältnis zur Höhe des Baumes.

ZIGZAG, Durchlauf und Länge des Seils.