Einsatzbereiche und Merkmale des I’D L - Petzl Schweiz
Suchen

Einsatzbereiche und Merkmale des I’D L

Das I’D ist ein selbstbremsendes Sicherungs- und Abseilgerät zur Verwendung am Gurt oder am Anschlagpunkt.

Warnhinweis

  • Lesen Sie aufmerksam die Gebrauchsanleitung vor dem Betrachten der folgenden Techniken.
  • Sie müssen die Gebrauchsanweisung verstanden haben, um diese zusätzlichen Informationen zu verstehen.
  • Das Beherrschen dieser Techniken erfordert eine Ausbildung und spezifisches Training
  • Üben Sie die Bedienung zunächst mit einer fachkundigen Person und in völliger Sicherheit, bevor Sie das Gerät selbstständig einsetzen.

Unterschiedliche Modelle des I’D:

I’D L vor 2019
Seriennummer kleiner als 19B0177201161
I’D L vor 2019
I’D L 2019
Seriennummer größer als 19B0177201161
I’D L 2019

Abseilgerät für den Zugang mit Seil.

I’D L, Abseilgerät für den Zugang mit Seil
I’D L, Abseilgerät für den Zugang mit Seil - Vergleichstabelle.
I’D L, Abseilgerät für den Zugang mit Seil - Vergleichstabelle.
Pikto Informationen.
I’D L 2019

Das Bremsseil kann entsprechend dem Seildurchmesser, dem Komfort des Anwenders, der Position des Bremskarabiners und der Hand entweder über den verstärkten Rand oder durch die Bremsrille geführt werden.

I’D L, Position des Bremsseils 1/2
I’D L, Position des Bremsseils 2/2

Ablassen mit dem I’D am Anschlagpunkt

Ablassen mit dem I’D am Anschlagpunkt
Ablassen mit dem I’D am Anschlagpunkt - Vergleichstabelle.
Ablassen mit dem I’D am Anschlagpunkt - Vergleichstabelle.
Pikto Informationen.

Die Norm EN 341 wurde 2011 geändert und enthält neue Anforderungen hinsichtlich der statischen und dynamischen Tests. Außerdem wurde das für die Durchführung der Normprüfungen geforderte Gewicht um 25 % erhöht (also ein Prüfgewicht 187,5 kg).

Die Norm EN 341 wurde 2011 geändert und enthält neue Prüfanforderungen 1/2
Die Norm EN 341 wurde 2011 geändert und enthält neue Prüfanforderungen 2/2

Sichern mit dem I’D am Anschlagpunkt

Das am Anschlagpunkt installierte I’D ermöglicht es, einen sich mit einem anderen System fortbewegenden Anwender zu sichern.

Der Anwender muss das Bremsseil immer in der Hand halten. Er muss sich stets vergewissern, dass das Seil zwischen dem I’D und der Last ausreichend straff ist, um das Sturzrisiko zu reduzieren.



Sichern mit dem I’D am Anschlagpunkt
Sichern mit dem I’D am Anschlagpunkt - Vergleichstabelle.
Sichern mit dem I’D am Anschlagpunkt - Vergleichstabelle.

Seil ausgeben, um dem Ablassvorgang zu folgen

Seil ausgeben, um dem Ablassvorgang zu folgen, I’D L 2019.
Seil ausgeben, um dem Ablassvorgang zu folgen, I’D L 2019.
Seil ausgeben, um dem Ablassvorgang zu folgen, I’D L vor 2019.