• Händler
  • Kundenservice
  •  
  • United Kingdom
    UNITED KINGDOM
    English
    en
    GB
    4
    1
    EN-GB
    false
    Schweiz
    SWITZERLAND
    French
    fr
    CH
    7
    1
    FR-CH
    false
    Schweiz
    SWITZERLAND
    German
    de
    CH
    7
    2
    DE-CH
    false
    Schweiz
    SWITZERLAND
    Italian
    it
    CH
    7
    3
    IT-CH
    false
    Österreich
    AUSTRIA
    German
    de
    AT
    9
    1
    DE-AT
    false
    Belgique
    BELGIUM
    French
    fr
    BE
    10
    1
    FR-BE
    false
    Belgique
    BELGIUM
    English
    en
    BE
    10
    2
    EN-BE
    false
    Netherlands
    NETHERLANDS
    English
    en
    NL
    11
    1
    EN-NL
    false
    Luxembourg
    LUXEMBOURG
    English
    en
    LU
    12
    2
    EN-LU
    false
    Luxembourg
    LUXEMBOURG
    French
    fr
    LU
    12
    1
    FR-LU
    false
    Other
    International
    German
    de
    INT
    20
    3
    DE
    false
    Deutschland
    GERMANY
    German
    de
    DE
    3
    1
    DE-DE
    false
    Other
    International
    English
    en
    INT
    20
    2
    EN
    false
    Canada
    CANADA
    English
    en
    CA
    8
    1
    EN-CA
    false
    USA
    UNITED STATES
    English
    en
    US
    2
    1
    EN-US
    true
    Other
    International
    Spanish
    es
    INT
    20
    4
    ES
    false
    España
    SPAIN
    Spanish
    es
    ES
    6
    1
    ES-ES
    false
    Other
    International
    French
    fr
    INT
    20
    1
    FR
    false
    France
    FRANCE
    French
    fr
    FR
    1
    1
    FR-FR
    false
    Other
    International
    Italian
    it
    INT
    20
    5
    IT
    false
    Italia
    ITALY
    Italian
    it
    IT
    5
    1
    IT-IT
    false
    Norway
    NORWAY
    English
    en
    NO
    15
    1
    EN-NO
    false
    Finland
    FINLAND
    English
    en
    FI
    14
    1
    EN-FI
    false
    Sweden
    SWEDEN
    English
    en
    SE
    16
    1
    EN-SE
    false
    Denmark
    DENMARK
    English
    en
    DK
    13
    1
    EN-DK
    false
    Canada
    CANADA
    French
    fr
    CA
    8
    2
    FR-CA
    false
    fr.png  
     
       
       
Suchen
 

Information für Anwender der CROLL-Seilklemmen B16 und B16AAA

17. März 2014
Diese Information ist speziell für Unternehmen bestimmt, die die CROLL-Seilklemme intensiv für professionelle Zwecke einsetzen.

Die Letzte lesen, news

Fakten:

Petzl - CROLL Rupture Wir wurden kürzlich von zwei verschiedenen Kunden über eine Beschädigung der Nietenköpfe an zwei CROLL-Seilklemmen informiert, wobei keines dieser Probleme zu einem Unfall geführt hat. Die beiden CROLL-Seilklemmen wurden auf Offshore-Plattformen in der Nordsee eingesetzt. Sie wiesen vor Auftreten des Problems keine sichtbaren Spuren einer Beschädigung auf.

Hintergrund:

In den vergangenen 20 Jahren wurden mehrere hunderttausend CROLL-Seilklemmen hergestellt, die sich in hunderttausenden Stunden und auf zehntausenden von Kilometern am Seil bewährt haben. Während dieses Zeitraums hat Petzl kein einziges Mal von einem Defekt dieser Art Kenntnis erhalten.

Von Petzl eingeleitete Sofortmaßnahmen:

Unser technisches Team arbeitet zur Zeit an einer Untersuchung der berichteten Fälle und Petzl verpflichtet sich, eine eingehende Expertise durchzuführen, um die genauen Ursachen dieser beiden Defekte herauszufinden.

Unsere ersten Analysen führen zu folgendem Schluss:

  • es handelt sich in der Tat bei beiden CROLL-Seilklemmen um Originalprodukte von Petzl,
  • die beiden CROLL-Seilklemmen wurden im August 2012 hergestellt,
  • Material und Maße der Nieten stimmen mit unseren Anforderungen überein.

In den Prüflabors von Petzl werden gegenwärtig zahlreiche Versuche und Tests durchgeführt, um die realen Einsatzbedingungen zu simulieren und den Defekt zu reproduzieren. Bislang war es nicht möglich, den an den beiden beanstandeten CROLL-Seilklemmen beobachteten Defekt zu reproduzieren.

Empfehlungen von Petzl:

Es handelt sich hier um ein extrem selten auftretendes Problem (zwei Fälle unter Hunderttausenden im Einsatz befindlicher Geräte). Es geht darum, das Vertrauen der Anwender zu erhalten:

  • Petzl weist darauf hin, dass die Anwender für den Aufstieg am Seil stets ein zweites Gerät (Auffanggerät oder zweite Seilklemme) als redundante Sicherung verwenden müssen,
  • Petzl empfiehlt allen Anwendern, eine visuelle Inspektion ihrer CROLL B16 und B16AAA vorzunehmen, um sich zu vergewissern, dass der Nietkopf vorhanden ist.

Wir weisen darauf hin, dass die neue CROLL sowie alle anderen Seilklemmen von Petzl von dieser Information nicht betroffen sind. Sie bezieht sich ausschließlich auf die älteren Seilklemmen CROLL B16 und B16AAA.

Künftige Maßnahmen:

  • Petzl sucht weiterhin nach den Ursachen dieses äußerst selten auftretenden Problems.
  • Petzl gibt die Ergebnisse dieser Untersuchungen sowie eventuelle korrigierende Maßnahmen bis spätestens 18. April 2014 bekannt.

Petzl bittet darum, diese Information allen Personenkreisen, die die CROLL-Seilklemmen von Petzl benutzen, warten und prüfen, zur Verfügung zu stellen und die oben erwähnten Empfehlungen unbedingt zu befolgen.

Weiteren informationen, Kontaktieren Sie den Petzl-Distributor in Ihrem Land.

Seitenanfang