Zum Thema Selbstsicherung lesen - Petzl Other
Suchen

Zum Thema Selbstsicherung lesen

Warnhinweis

  • Lesen Sie aufmerksam die Gebrauchsanleitung vor dem Betrachten der folgenden Techniken.
  • Sie müssen die Gebrauchsanweisung verstanden haben, um diese zusätzlichen Informationen zu verstehen.
  • Das Beherrschen dieser Techniken erfordert eine Ausbildung und spezifisches Training
  • Üben Sie die Bedienung zunächst mit einer fachkundigen Person und in völliger Sicherheit, bevor Sie das Gerät selbstständig einsetzen.

 

 

Warnschild

 

 

Wichtig 

- Es empfiehlt sich, nicht allein zu klettern: Die optimale Lösung ist das Klettern in der Seilschaft.

- Klettern ist eine gefährliche Aktivität. Sie sind für Ihr Handeln und Ihre Entscheidungen verantwortlich.

- Die Selbstsicherung beim Solo-Klettern ist ausschließlich erfahrenen Anwendern vorbehalten.

- Diese Unterlage behandelt das Klettern entlang eines Fixseils, ohne dass der Kletterer am Seil festgebunden ist (außer beim Ausruhen). Der Aufstieg am Kletterseil (Speläologie, Bigwall, Spaltenrettung, Himalaja-Expeditionen usw.) wird hier nicht behandelt.

- Im Falle eines Unfalls mit Bewusstlosigkeit (Sturz, Steinschlag) ist eine Rettung schwierig. Das Tragen eines Schutzhelms wird dringend empfohlen. Klettern Sie nicht alleine, ohne jemanden über Ihr Kletterziel und Ihre geplante Rückkehr zu informieren.

- Es gibt keine allgemeingültige Lösung. Sie müssen unsere technischen Vorschläge den Anforderungen des Geländes anpassen.

- Um die in dieser Unterlage vorgeschlagenen Lösungen richtig zu verstehen, müssen Sie die Gebrauchsanleitungen aller betroffenen Produkte gelesen, verstanden und verinnerlicht haben.

- Die vorgeschlagenen Systeme sind komplex, jede Änderung kann eine Beeinträchtigung ihrer Funktionsfähigkeit in der Praxis zur Folge haben.

- Von den in den Abbildungen dargestellten Techniken sind nur solche zulässig, die nicht durchgestrichen sind und/oder mit keinem Totenkopfsymbol versehen sind.

Die Nichtberücksichtigung auch nur einer dieser Warnungen kann zu schweren Verletzungen oder sogar Tod führen.