Wesentliche Gefahren bei der Benutzung eines Seils - Petzl Other
Suchen

Wesentliche Gefahren bei der Benutzung eines Seils

Warnhinweis

  • Lesen Sie aufmerksam die Gebrauchsanleitung vor dem Betrachten der folgenden Techniken.
  • Sie müssen die Gebrauchsanweisung verstanden haben, um diese zusätzlichen Informationen zu verstehen.
  • Das Beherrschen dieser Techniken erfordert eine Ausbildung und spezifisches Training
  • Üben Sie die Bedienung zunächst mit einer fachkundigen Person und in völliger Sicherheit, bevor Sie das Gerät selbstständig einsetzen.

Falsches Anseilen, nicht zu Ende ausgeführter Knoten oder Anseilen an der falschen Stelle des Klettergurts.

Lösung: Partnercheck oder gegenseitige Kontrolle.

Le partner check ou vérification mutuelle.
Le partner check ou vérification mutuelle.

Zu kurzes Seil.

Lösung: das Seilende systematisch mit einem Knoten versehen.

Und die Länge der Routen auf der Karte prüfen.

Faire un nœud en bout de corde.

Aufprall auf den Boden aufgrund der Seildehnung und durch unkorrektes Sichern.

Lösung: spotten und bis zur dritten Zwischensicherung (und darüber hinaus in der Halle) besondere Wachsamkeit walten lassen. Stets einen kritischen Blick auf die Umgebung und eventuelle Felsbänder werfen und die Seildehnung berücksichtigen (Vorstieg oder Toprope).

Chute au sol à cause de l'élasticité de la corde et un mauvais assurage.
Chute au sol à cause de l'élasticité de la corde et un mauvais assurage.
Chute au sol à cause de l'élasticité de la corde et un mauvais assurage.

Seil hinter dem Bein.

Der Kletterer stürzt mit dem Seil hinter dem Bein.

Corde faucheuse.
Corde faucheuse.
Corde faucheuse.

Jedes Jahr treten mehrere Fälle auf, in denen das Seil durchtrennt wurde. Hervorgerufen durch scharfe Felskanten, Steinschlag oder fest installierte Karabiner mit scharfkantigen Oberflächen verursacht durch Verschleiß.

Alerte cordes coupées.

Nehmen Sie sich die Zeit, die Kompatibilität Ihres Seils mit dem Sicherungsgerät zu überprüfen.

Die Kompatibilität ist vom Durchmesser des Seils, aber auch von der Imprägnierung, der Struktur, der Dichte, der Geschmeidigkeit usw. abhängig. Zwei Seile mit gleichem Durchmesser können sich in einem Sicherungsgerät völlig unterschiedlich verhalten. Führen Sie vor allem bei neuen, rutschigen Seilen oder bei Seilen mit geringem Durchmesser einige Versuche wenige Meter über dem Boden durch.


Das Anseilen ist keine Garantie dafür, dass der Kletterer im Falle eines Sturzes abgefangen wird!

In gewissen Situationen ist abzuwägen, ob die Benutzung des Seils angebracht ist oder nicht. Steile Schneeflanken sind ein perfektes Beispiel hierfür...

Certaines situations demandent de peser le pour et le contre
Certaines situations demandent de peser le pour et le contre