Aufstieg am Einfachstrang mit ASCENSION und CROLL und ZIGZAG am Doppelstrang - Petzl Other
Suchen

Aufstieg am Einfachstrang mit ASCENSION und CROLL und ZIGZAG am Doppelstrang

Der Zugangstechnik am Doppelstrang ähnliche Technik, die Zeit sparen hilft, da die Seilstränge nicht ausgerichtet werden müssen. Der abwechselnde Einsatz der Beine beim Aufstieg am Einfachstrang ist besonders effizient bei langen Aufstiegen.

Warnhinweis

  • Lesen Sie aufmerksam die Gebrauchsanleitung vor dem Betrachten der folgenden Techniken.
  • Sie müssen die Gebrauchsanweisung verstanden haben, um diese zusätzlichen Informationen zu verstehen.
  • Das Beherrschen dieser Techniken erfordert eine Ausbildung und spezifisches Training
  • Üben Sie die Bedienung zunächst mit einer fachkundigen Person und in völliger Sicherheit, bevor Sie das Gerät selbstständig einsetzen.



Anmerkung: Der Name ZIGZAG steht in diesem Dokument sowohl für das Modell ZIGZAG als auch für das Modell ZIGZAG PLUS.

Es gibt zahlreiche Zugangstechniken für unterschiedliche Arbeitsvorgänge im Baum. Die Zugangstechnik umfasst die Wahl der Seilinstallation sowie die eigentliche Aufstiegstechnik.

Während des Aufstiegs werden zwei Vorsichtsmaßnahmen empfohlen:

  • Beim Aufstieg muss der Klemmnocken der ASCENSION gesichert sein (z.B. durch Klemmknoten).
  • Der Anwender muss im Notfall absteigen können, ohne die Konfiguration der Ausrüstung wesentlich zu verändern.
ZIGZAG, Zugang und Arbeiten.
ZIGZAG, Zugang und Arbeiten.

Während des Aufstiegs muss das Seil des ZIGZAG umlaufend mit einer Umlenkung an der ASCENSION installiert sein. Nach dem Aufstieg, während des Arbeitsvorgangs kann der Baumpfleger sein ZIGZAG entweder am umlaufenden Seil oder mit dem CHICANE am Einfachstrang verwenden und sein Arbeitsseil entsprechend installieren.

Zugang

ZIGZAG, Zugang.

Vorteile

  • Schnelle Installation ohne Ausrichtung der Seilstränge.
  • Es besteht die Möglichkeit, einen von unten lösbaren Anschlagpunkt zu installieren.
  • Das Zugangsseil bleibt installiert und kann von mehreren Baumpflegern benutzt werden.

Nachteile

  • Erfordert den Einsatz von spezieller Ausrüstung für den Aufstieg.
  • Doppelte Belastung des Astes (während des Zugangs) aufgrund des Flaschenzugeffekts.
  • Zugangsseil während der Arbeitsphase ungeschützt.
Information

Vorsichtsmaßnahmen

Das Arbeitsseil muss eine ausreichende Länge haben, um vom obersten Punkt des Zugangsseils und/oder vom endgültigen Anschlagpunkt bis zum Boden zu reichen (Doppelstrang).

Abstieg im Notfall

Zum Abstieg muss die CROLL deaktiviert, der Schleifknoten gelöst und das ZIGZAG normal betätigt werden. Die ASCENSION bleibt am Seil installiert.

ZIGZAG, Notabstieg.