Veränderung der Länge des Seils durch den Gebrauch - Petzl Deutschland
Suchen

Veränderung der Länge des Seils durch den Gebrauch

Warnhinweis

  • Lesen Sie aufmerksam die Gebrauchsanleitung vor dem Betrachten der folgenden Techniken.
  • Sie müssen die Gebrauchsanweisung verstanden haben, um diese zusätzlichen Informationen zu verstehen.
  • Das Beherrschen dieser Techniken erfordert eine Ausbildung und spezifisches Training
  • Üben Sie die Bedienung zunächst mit einer fachkundigen Person und in völliger Sicherheit, bevor Sie das Gerät selbstständig einsetzen.

Es ist wichtig zu wissen, dass Ihr Seil mit der Zeit kürzer wird und zwar aus zwei Gründen: 

  • Sie haben ein oder zwei beschädigte Enden des Seils abgeschnitten.
  • Das Seil ist geschrumpft. Im Laufe der Zeit wird das Seil pelziger und schrumpft, da sich das Material nicht erneuern kann. Sie können eine Schrumpfung der Seillänge von etwa 2 bis 3 % während der ersten Nutzungstage und von bis zu 10 % über die gesamte Lebensdauer des Seils feststellen.

Dieses Phänomen tritt nicht unbedingt symmetrisch an beiden Seiten des Seils auf: Es kann sein, dass die eine Hälfte des Seils um 5 % und die andere um 10 % schrumpft. In diesem Fall befindet sich die Seilmittenmarkierung nicht mehr an der richtigen Stelle.

Die Schrumpfung ist besonders ausgeprägt, wenn das Seil feucht wird und ohne jegliche Belastung trocknet (z.B. bei Touren mit Schneekontakt).

Um diese Schrumpfung zu reduzieren, empfehlen wir:

- die beiden Seilenden abwechselnd zu benutzen.

Die beiden Seilenden abwechselnd zu benutzen.

- bei Halbseilen beide Seilstränge abwechselnd zu benutzen. 



Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass sich die Länge Ihres Seils im Laufe der Zeit verringern kann, empfehlen wir: 

- Die Seilmittenmarkierung in regelmäßigen Abständen zu kontrollieren. 

Es gibt eine sehr einfache Methode, um die Seilmitte zu finden: Nehmen Sie beide Enden des Seils zusammen in die Hand und lassen Sie die beiden Seilstränge gleichzeitig durch die Hände laufen, bis Sie die Mitte des Seils erreichen.

Die Seilmittenmarkierung in regelmäßigen Abständen zu kontrollieren.

- Die Länge des Seils in regelmäßigen Abständen zu überprüfen.

- Folgenden Tipp zu lesen: Seil zu kurz: Achtung Gefahr.



 


Verwandte Aktivitäten

Technische Tipps