Sicherungstechnik: Seil einziehen - Petzl Deutschland
Suchen

Sicherungstechnik: Seil einziehen

Warnhinweis

  • Lesen Sie aufmerksam die Gebrauchsanleitung vor dem Betrachten der folgenden Techniken.
  • Sie müssen die Gebrauchsanweisung verstanden haben, um diese zusätzlichen Informationen zu verstehen.
  • Das Beherrschen dieser Techniken erfordert eine Ausbildung und spezifisches Training
  • Üben Sie die Bedienung zunächst mit einer fachkundigen Person und in völliger Sicherheit, bevor Sie das Gerät selbstständig einsetzen.

Technik 1: Sichern in 5 Schritten

Diese Technik ist ausschließlich zum Toprope-Sichern geeignet, da sie in Situationen, in denen das zum Kletterer gerichtete Seil nicht gestrafft ist, nicht funktioniert. In diesem Fall ist es besser, die unten beschriebene Technik „Tunneln" anzuwenden.

Technik 2: „Tunneln"

Diese Technik wird empfohlen, um schnell eine große Menge Seil einzuziehen oder wenn das zum Kletterer gerichtete Seil nicht gestrafft ist. Achtung: Die Bremshand „tunnelt" am Seil entlang, darf das Seil aber auf keinen Fall loslassen.

Technik 3 (die so genannte PBUS-Technik – Pull Brake Under Slide)

Kombination der Techniken 1 und 2. Achtung: Die Bremshand „tunnelt" am Seil entlang, darf das Seil aber auf keinen Fall loslassen.

Für alle Techniken gilt: Das Bremsseil muss immer mit der Hand umschlossen werden.