Wie hoch ist die maximale Gebrauchslast für ein GRIGRI? - Petzl Deutschland
Suchen

Wie hoch ist die maximale Gebrauchslast für ein GRIGRI?



Für im Professional-Bereich verwendete Abseilgeräte (z.B. das I'D) ist die maximale Gebrauchslast je nach Einsatzzweck von der Norm EN 12841 oder EN 341 vorgegeben.

Das GRIGRI 2 ist für sportliche Aktivitäten nach der Norm EN 15151-1, die keine maximale Gebrauchslast angibt, zertifiziert. Die Norm schreibt allerdings einen dynamischen Test mit einer Masse von 80 kg vor.

Als Vorsichtsmaßnahme empfehlen wir beim Sichern einer Person über 80 kg mit dem Gerät am Gurt besondere Wachsamkeit und eine eingehende Überprüfung der Kompatibilität zwischen Seil, Abseilgerät und Erfahrung des Anwenders. Das Abseilen des Kletterers, der über 80 kg wiegt, kann insbesondere mit neuen oder dünnen Seilen ein heikler Vorgang sein.
In dieser Situation empfehlen wir, eine zusätzliche Bremsreibung vorzusehen: FREINO-Karabiner, Vertaco-Methode, Handschuhe usw.

Petzl hat das GRIGRI 2 nicht für Anwender getestet, die über 100 kg wiegen, und empfiehlt in diesem Fall die Verwendung geeigneterer Produkte (z.B. RIG, I'D oder ein anderes System).



Weitere Fragen :