Wechsel von Ski auf Steigeisen im Steilhang - Petzl Schweiz
Suchen

Wechsel von Ski auf Steigeisen im Steilhang

Warnhinweis

  • Lesen Sie aufmerksam die Gebrauchsanleitung vor dem Betrachten der folgenden Techniken.
  • Sie müssen die Gebrauchsanweisung verstanden haben, um diese zusätzlichen Informationen zu verstehen.
  • Das Beherrschen dieser Techniken erfordert eine Ausbildung und spezifisches Training
  • Üben Sie die Bedienung zunächst mit einer fachkundigen Person und in völliger Sicherheit, bevor Sie das Gerät selbstständig einsetzen.

Wenn bei einer Skiabfahrt die Bedingungen nicht stimmen oder wenn man sich in der Route geirrt hat, kann es sein, dass die Skier ab- und Steigeisen angelegt werden müssen, um den Hang abzuklettern oder wieder aufzusteigen.

 

Dieser im flachen Gelände einfache Vorgang wird äußerst heikel, wenn man an einer Steilstufe blockiert ist und nicht in der Lage ist, sich zu einer komfortableren Stelle zu bewegen.

 

In diesem Video zeigt uns Tony Lamiche, Steilwandskifahrer und Petzl-Athlet, seine Methode.

 

Der erste Reflex muss sein, sich an einer Eisschraube oder einer anderen improvisierten Verankerung zu sichern, da das Risiko, das Gleichgewicht zu verlieren oder beim Handling der Ausrüstung abzurutschen, groß ist.

 

Achtung, Tony Lamiche wendet eine persönliche Technik beim Anlegen seiner Steigeisen an, die ihm ein gewisses Maß an Komfort bietet aber auch das Risiko erhöht, dass sich die Steigeisen beim Gehen ineinander verhaken. Petzl empfiehlt, die Gebrauchsanweisung der Steigeisen zu beachten und diese vor Gebrauch sorgfältig an die Schuhe anzupassen.

 


Verwandte Aktivitäten