Petzl Nachrichten Solidarischer Traillauf auf den Kapverden - Petzl Österreich
Suchen
Gemeinschaft Neuigkeiten Solidarischer Traillauf auf den Kapverden

Solidarischer Traillauf auf den Kapverden

Wie lassen sich Leidenschaft fürs Trailrunning und Solidarität verbinden? Der dreißigjährige Topläufer Thibaut Baronian nimmt uns mit zu einem Abenteuer auf den Kapverdischen Inseln, wo seine sportlichen Leistungen den Einwohnern zugutekommen.

5 Dezember 2019

Nachtlauf

© 2019 PETZL Antoine Mesnage & Jason Langennegger

Santo Antão, ein ganz besonderes Reiseziel für den Trailläufer

 
Thibaut Baronian, Sportler von Kindesbeinen an und begeisterter Wettkämpfer, machte seine ersten Schritte im Leistungssport beim Skilanglauf. Ein paar Jahre später, nachdem er einige Zeit als Physiotherapeut gearbeitet und eine Ausbildung im Bereich Mikroernährung absolviert hatte, wendete sich der Athlet dem Trailrunning zu und erlief zahlreiche Podiumsplätze bei schwierigen Rennen.
 
© 2019 PETZL Jason Langennegger
 
Im Herbst 2019 beschließt der kühne Sportler, Trailrunning und Solidarität zu kombinieren. Er nimmt sich vor, die zu den Kapverden gehörende Insel Santo Antão von Osten nach Westen zu durchqueren. Das hat vor ihm noch nie jemand gemacht. Thibaut kennt die Insel und ihre Bewohner bereits gut. Schluss mit dem Wettkampf, dieses Mal geht es darum, die Bewohner einzubinden, mit ihnen zu teilen. Santo Antão ist eine Insel vulkanischen Ursprungs. Eine imposante Bergkette teilt die Insel in zwei gegensätzliche Bereiche: Der nordöstliche Teil ist relativ regenreich und grün, während der Südwesten eher steinig und wüstenartig ist. 
© 2019 PETZL Antoine Mesnage

Eine bisher nie vollbrachte Leistung

Die Strecke des Traillaufs: 93 km, 5 700 Höhenmeter, 15:57 Stunden Lauf. 

Es ist die erste gemessene Zeit, denn vor ihm ist hier noch nie jemand gelaufen. Auf der Strecke treffen die Teilnehmer auf Wege ganz unterschiedlicher Art. Es sind nur drei Servicestellen vorgesehen. 
 
Ein Team aus insgesamt elf Personen begleitet Thibaut bei seinem Lauf:
  • drei Personen für die Bilder
  • vier Pacer (Tempomacher)
  • ein Physiotherapeut
  • drei Inselbewohner für die Organisation und Logistik
 
Schnell wird klar, was hier die größte Schwierigkeit ist: die Hitze. Die Temperaturen liegen bei 30 Grad und Schatten gibt es nur wenig auf dieser Vulkaninsel, die zu einem guten Teil aus Wüste besteht. Trinkwasser ist auf der Laufstrecke schwer zu finden, so dass der Verbrauch gut eingeteilt werden muss. Hinzu kommen Orientierungsschwierigkeiten aufgrund der schlechten Wegführung, häufige Stopps sind daher nötig, um die Strecke auf der Karte und der OpenRunner App zu prüfen.
 
© 2019 PETZL Jason Langennegger

Interkultureller Austausch und Solidarität

 
Das mit einem Sportereignis verknüpfte Solidaritätsprojekt ist zentraler Bestandteil dieses Abenteuers auf der Kapverdischen Insel. Die Gruppe unterstützt die Kinder im Paúl-Tal im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Die Kontakte mit der Schule haben es ermöglicht, die Bedürfnisse im Vorfeld richtig einzuschätzen und somit wirklich benötigte Dinge zu spenden. Dank der über die Crowdfunding Plattform Ulule und von professionellen Partnern eingegangenen Spenden können 120 kg Material an die Dorfbewohner übergeben werden. Es handelt sich dabei um Unterrichtsmaterial wie Videoprojektoren, Kugelschreiber, Filzstifte, Hefte, Lineale, Taschenrechner, Flöten sowie Sportausrüstungen (Schwimmanzüge, Bälle, Kegel). Mit der Unterstützung von Petzl erhielten Familien, die ohne Strom leben, Stirnlampen und Lichtdiffusoren mit Solarladegeräten und Akkus für eine lange und nachhaltige Nutzung. Einige Familien müssen mehrere Stunden zu Fuß zurücklegen, bis sie die erste Straße erreichen. Die im Vorfeld gut geplante und in Absprache mit der Bevölkerung angebotene Hilfe wurde dankbar angenommen.
 
© 2019 PETZL Jason Langennegger

Neue Ideen für die Zukunft 

 
Dieses sportliche und solidarische Projekt auf die Beine zu stellen hat ein Jahr Arbeit gekostet: Es musste ein Team aufgestellt, die nötigen Mittel mussten beschafft, die der Bevölkerung zugedachte Unterstützung festgelegt, die Logistik organisiert werden. Thibaut und sein Team sind stolz auf dieses Abenteuer, das reibungslos abgelaufen ist: Ein Traillauf quer über die Insel an einem Tag und viele Kontakte mit der Bevölkerung. Ein tolles Erlebnis, das keiner so schnell vergessen wird!
 
Anfang Februar 2020 organisiert Thibaut ein neues Trail-Event auf der Insel Santo Antão. Aber Kapverden besteht aus insgesamt 10 Inseln, von denen 9 bewohnt sind... Für den Trailläufer gibt es also noch viel zu entdecken!
 
 
© 2019 PETZL Jason Langennegger
 
 

Verwandte Meldungen