Support: Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier finden Sie die häufigsten Fragen, die von Anwendern der Petzl Produkte gestellt werden.
Wenn Sie auf dieser Seite keine Antwort auf Ihre Frage finden, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.

Allgemeines

  1. Wie kann ich Petzl kontaktieren?
  2. Wo finde ich das weltweite Händlernetz von Petzl?
  3. Wo kann ich ein Petzl Produkt kaufen?
  4. Gibt es eine Ersatzteilliste für Petzl Produkte?
  5. Wie ist der Ablauf des Garantieverfahrens bei Petzl?
  6. Muss ich vor Rücksendung eines fehlerhaften Produkts an Petzl ein spezielles Verfahren mit einer Bearbeitungsnummer und einem Rücksendedatum einleiten?

PSA

  1. Was bedeutet PSA?
  2. Was heißt Überprüfung von PSA?
  3. Welche Lebensdauer hat meine Petzl Ausrüstung?
  4. Wann muss ich meine Ausrüstung aussondern?
  5. Woran kann ich das Alter der PSA von Petzl erkennen?
  6. Wie kann ich meine Ausrüstung lagern?
  7. Wie kann ich meine Petzl Ausrüstung warten?

Beleuchtung

  1. Woran kann ich das Modell meiner Stirnlampe erkennen?
  2. Welche Batterien kann ich für meine Stirnlampe verwenden?
  3. Wie kann ich das Alter meiner Petzl Stirnlampe feststellen?
  4. Die LEDs meiner MYO-Stirnlampe leuchten nicht, aber die Halogen-Birne funktioniert.
  5. Kann ich das einstellbare Stirnband meiner Stirnlampe auswechseln?
  6. Besteht die Möglichkeit, meine Stirnlampe zu reparieren?
  7. Meine Stirnlampe leuchtet nicht mehr oder nur noch schwach?

 

Ergänzende Informationen
- EXO
- NAO
- OS by Petzl

 

ALLGEMEINES

1. Wie kann ich Petzl kontaktieren?
Um Petzl zu kontaktieren, benutzen Sie bitte das Kontaktformular.
► Seitenanfang

 
2. Wo finde ich das weltweite Händlernetz von Petzl?
Der Dealer Locator hilft Ihnen, einen Fachhändler in Ihrer Nähe zu finden.
► Seitenanfang

 

3. Wo kann ich ein Petzl Produkt kaufen?
Petzl verkauft nicht direkt an Privatkunden. Nur gewerbliche Anwender und Fachhändler können direkt bei uns bestellen.
Sie finden Petzl Produkte in Sportgeschäften und Fachgeschäften für Outdoor-Aktivitäten.
Der Dealer Locator hilft Ihnen, einen Fachhändler in Ihrer Nähe zu finden.
Seitenanfang

 
4. Gibt es eine Ersatzteilliste für Petzl Produkte?
Ja, die Ersatzteilliste steht zum Download zur Verfügung (PDF-Format, 1,25 MB).
Seitenanfang

 
5. Wie ist der Ablauf des Garantieverfahrens bei Petzl?

Für Petzl Produkte wird eine Garantie von drei Jahren für Material- und Herstellungsfehler gewährt.
Um die Material- und Herstellungsfehler analysieren zu können, bitten wir Sie, sich beim Kundendienst nach der Adresse zu erkundigen, an die Sie das fehlerhafte Produkt senden.

Geben Sie bei der Einsendung des defekten Produkts bitte den festgestellten Fehler sowie Ihren Namen und die Anschrift an, an die das Produkt zurückgesendet werden soll.

Ausgeschlossen von der Garantie sind:

  • normale Abnutzung
  • Oxidation
  • ausgelaufene Batterien (bei Stirnlampen)
  • Änderungen oder Nachbesserungen
  • unsachgemäße Lagerung
  • unsachgemäße Wartung
  • Beschädigungen, die auf Unfälle oder Nachlässigkeit zurückzuführen sind
  • Beschädigungen, die auf den nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch des Produkts zurückzuführen sind

In folgenden Fällen wird die Petzl Garantie ebenfalls hinfällig:

  • wenn die individuelle Nummer nicht lesbar ist
  • wenn von einem Gurt ein Etikett entfernt wurde
  • wenn ein Helm mit einem Filzstift beschriftet oder mit Aufklebern versehen wurde
  • wenn das Produkt von einer dritten Person modifiziert oder repariert wurde
  • Im Garantiefall wird das Produkt unverzüglich repariert und an Sie zurückgeschickt. Produkte, die nicht zu reparieren sind, werden ersetzt.
  • Wenn die Garantiezeit für das Produkt abgelaufen ist, dieses jedoch repariert werden kann, erhalten Sie vor Durchführung der Reparatur einen Kostenvoranschlag. Ohne Ihr Einverständnis wird Ihnen keine Reparatur in Rechnung gestellt.

Nach der Untersuchung des Produkts entscheidet Petzl, ob das Produkt repariert, ersetzt oder in unverändertem Zustand an die von Ihnen angegebene Adresse zurückgeschickt wird. Nehmen Sie die Batterien aus der Stirnlampe, bevor Sie diese versenden.

► Seitenanfang

 

6. Muss ich vor Rücksendung eines fehlerhaften Produkts an Petzl ein spezielles Verfahren mit einer Bearbeitungsnummer und einem Rücksendedatum einleiten?
In Frankreich: Nein, senden Sie Ihr Produkt mit Ihren Kommentaren und Ihren Kontaktdaten an Petzl.
In anderen Ländern: Kontaktieren Sie den Petzl-Distributor in Ihrem Land.
Seitenanfang

 

PERSÖNLICHE SCHUTZAUSRÜSTUNG (PSA)

7. Was bedeutet PSA?
PSA ist eine persönliche Schutzausrüstung (vom Anwender mitgeführte oder am Körper getragene Ausrüstung).
PSA wird in drei Kategorien unterteilt:

  • Kategorie 1: geringe Risiken, leichte Stöße und Schläge, Sonneneinstrahlung (Beispiel: Brille, Handschuhe usw.).
    EPI de catégorie 1.
  • Kategorie 2: mittlere Risiken (belüftete Helme, Steigeisen usw.).
    EPI de catégorie 2.
  • Kategorie 3: hohe Risiken oder tödliche Gefahren (Gurte, Karabiner, Eisgeräte usw.).
    EPI de catégorie 3.

PSA der Kategorie 3 schützt den Benutzer vor tödlichen Gefahren oder ernsten Gesundheitsschäden. Unter diese Kategorie fallen Produkte, die den Anwender vor Stürzen aus der Höhe schützen: Seilklemmen, Abseilgeräte, Gurte, Anschlag- und Verbindungsmittel, Schlingen, Seile, Falldämpfer, Karabiner, Seilrollen, Wirbel, Riggingplatten, Eisgeräte, Schneeanker und Felshaken. Ausgenommen hiervon sind Anschlagpunkte, die fest mit der Struktur verbunden sind.
► Seitenanfang

 

8. Was heißt Überprüfung von PSA?
Lassen Sie zusätzlich zur Kontrolle vor jedem Gebrauch eine gründliche Überprüfung Ihrer PSA durch eine sachkundige Person durchführen. Die Häufigkeit dieser Überprüfung hängt von den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen sowie von der Art und der Intensität des Gebrauchs ab. Petzl empfiehlt, diese Überprüfung mindestens alle 12 Monate durchführen zu lassen.
Entfernen Sie keine Etiketten oder Markierungen von den Produkten, um die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten.
Für weitere Informationen verweisen wir auf die Rubrik Überprüfung der PSA.
Seitenanfang

 

9. Welche Lebensdauer hat meine Petzl Ausrüstung?
Die maximale Lebensdauer von Kunststoff- und Textilprodukten der Firma Petzl beträgt 10 Jahre ab dem Herstellungsdatum (Siehe Woran kann ich das Alter der Petzl Produkte erkennen?).

Für Metallprodukte ist die Lebensdauer unbegrenzt.
Achtung, außergewöhnliche Umstände können die Aussonderung eines Produkts nach einem einmaligen Einsatz erforderlich machen. Dies kann mit der Art und Intensität der Benutzung sowie der Umgebung (aggressive Umgebungen, scharfe Kanten, extreme Temperaturen, Chemikalien usw.) zusammenhängen.
Für weitere Informationen verweisen wir auf die Rubrik Überprüfung der PSA.
Seitenanfang

 

10. Wann muss ich meine Ausrüstung aussondern?
In folgenden Fällen muss ein Produkt ausgesondert werden:

  • Es ist mehr als 10 Jahre alt (Kunststoff- und Textilprodukte).
  • Es wurde einem schweren Sturz (oder Belastung) ausgesetzt.
  • Das Überprüfungsergebnis ist nicht zufriedenstellend, das Produkt fällt bei der Überprüfung durch.
  • Sie haben Zweifel an seiner Zuverlässigkeit.
  • Die vollständige Gebrauchsgeschichte ist nicht bekannt (gefundenes oder gebraucht erworbenes Produkt usw.).
  • Das Produkt ist veraltet (Änderung der gesetzlichen Bestimmungen, der Normen und der technischen Vorschriften, Inkompatibilität mit anderen Ausrüstungsgegenständen usw.)

Zerstören und entsorgen Sie diese Produkte, um ihren weiteren Gebrauch zu verhindern. Für weitere Informationen verweisen wir auf die Rubrik Überprüfung der PSA.
Seitenanfang

 

11. Woran kann ich das Alter der PSA von Petzl erkennen?
Jede PSA von Petzl ist heute mit einer Seriennummer gekennzeichnet. Diese Nummer kann auf unterschiedliche Weise auf dem Produkt angebracht sein (Lasermarkierung, Gravur, Etikett usw.). Anhand dieser Markierung können wir unsere Produkte identifizieren.
Das Herstellungsjahr lässt sich an der Seriennummer ablesen, die sich wie folgt zusammensetzt:
Beispiel für neue PSA: 09 365 AB 1234.

  • 09    Herstellungsjahr
  • 365    Kalendertag im Herstellungsjahr
  • AB    Person, die das Produkt kontrolliert hat
  • 1234    individuelle Nummer des Produkts

Ältere Gurte können folgende Markierung tragen: 99 289 A.

  • 99    Herstellungsjahr
  • 289    Kalendertag im Herstellungsjahr
  • A    Person, die das Produkt kontrolliert hat

Ältere Verbindungselemente können folgende Markierung tragen: 05 06

  • 05    Monat im Herstellungsjahr
  • 06    Herstellungsjahr

► Seitenanfang
 

12. Wie kann ich meine Ausrüstung lagern?
Falls nötig reinigen und trocknen Sie die Ausrüstung. Bewahren Sie die Ausrüstung an einem trockenen, vor UV-Strahlen und Chemikalien geschützten Ort bei gemäßigten Temperaturen auf.
► Seitenanfang

 

13. Wie kann ich meine Petzl Ausrüstung warten?
Befolgen Sie die Wartungshinweise in der dem Produkt beiliegenden Gebrauchsanleitung. Wenn Sie diese verloren haben, können Sie sie auf der Produktseite bei Petzl.com herunterladen.
Zusätzliche Informationen über die Wartung Ihrer Ausrüstung finden Sie in der Rubrik Überprüfung der PSA. Wenn Sie eine spezielle Frage haben, wenden Sie sich bitte an den Petzl Kundendienst.
Seitenanfang

 

BELEUCHTUNG

14. Woran kann ich das Modell meiner Stirnlampe erkennen?
Alle Stirnlampen von Petzl sind mit ihrer genauen Handelsbezeichnung gekennzeichnet. Die technischen Daten finden Sie auf den Stirnlampen-Seiten bei Petzl.com.
Seitenanfang

 

15. Welche Batterien kann ich für meine Stirnlampe verwenden?
Die mit unseren Stirnlampen kompatiblen Batterien entnehmen Sie bitte der Tabelle (PDF-Format, 100 KB).
Weitere Informationen zu den Batterien finden Sie in der Gebrauchsanleitung Ihrer Stirnlampe.
Seitenanfang

 

16. Wie kann ich das Alter meiner Petzl Stirnlampe feststellen?

dateur.

Das Datum (Monat und Jahr) ist auf den Stirnlampen von Petzl eingraviert.
Es handelt sich um einen kleinen Kreis in Form einer Uhr. Innerhalb des Kreises befindet sich eine zweistellige Zahl, die dem Herstellungsjahr der Stirnlampe entspricht. Das Zifferblatt stellt die 12 Monate des Jahres dar und der Herstellungsmonat wird durch einen Pfeil angezeigt.

Und so finden Sie die Datumsangabe auf den Stirnlampen von Petzl:

  • Stirnlampenreihe E+LITE: Die Datumsangabe befindet sich unter den Batterien.
  • Stirnlampenreihe TIKKA: Öffnen Sie das Batteriefach der Stirnlampe. Die Datumsangabe befindet sich an der Innenseite der Rückenplatte.
  • Stirnlampenreihe MYO: Heben Sie das Stirnband an der Stelle, an der die Lampe Ihre Stirn berührt, an. Die Datumsangabe befindet sich darunter.
  • Stirnlampenreihe DUO: Schrauben Sie das graue Gehäuse der Lampe gegen den Uhrzeigersinn ab. Die Datumsangabe befindet sich zwischen den LEDs und der Halogenbirne.
  • Stirnlampenreihe ULTRA: Nehmen Sie die Lampe von der Befestigungsplatte ab. Die Datumsangabe befindet sich an der Rückseite des Lampenkörpers.

Seitenanfang
 

17. Die LEDs meiner MYO-Stirnlampe leuchten nicht, aber die Halogen-Birne funktioniert.
Prüfen Sie die Batterien und deren Polung. Wenn die Batterien falsch eingelegt sind, leuchtet die Halogenbirne, aber die LEDs leuchten nicht. Beachten Sie die am Batteriegehäuse angegebene Anordnung der Batterien.
Wenn sich ein Problem nicht beheben lässt, wenden Sie sich bitte an den Petzl Kundendienst.
Seitenanfang

 

18. Kann ich das einstellbare Stirnband meiner Stirnlampe auswechseln?
Ersatzstirnbänder sind erhältlich (außer Garantie).
Die Bestellnummern lauten:

  • E43999 für die Stirnlampenreihe TIKKA
  • E00100 für das einstellbare Stirnband ADAPT
  • E04999 für alle anderen Lampen.

Siehe Abschnitt Wie kann ich ein Ersatzteil kaufen?

Seitenanfang
 

19. Besteht die Möglichkeit, meine Stirnlampe zu reparieren?
Die LEDs können nicht demontiert werden. Der Lampenkörper ist folglich nicht reparierbar. Die LEDs haben eine Lebensdauer von mehreren zehntausend Stunden.
Überprüfen Sie, ob es sich bei dem defekten Teil um ein Ersatzteil oder einen Garantiefall handelt.

Siehe Wie ist der Ablauf des Garantieverfahrens bei Petzl?.
Seitenanfang


20. Meine Stirnlampe leuchtet nicht mehr oder nur noch schwach.
Überprüfen Sie im Falle einer Fehlfunktion die Batterien und vergewissern Sie sich, dass diese richtig eingelegt sind. Legen Sie die Batterien wie auf dem Batteriegehäuse angegeben ein.
Überprüfen Sie die Kontakte auf Korrosion. Bei Korrosion die Kontakte vorsichtig freikratzen, ohne sie zu verbiegen.
Wenn Ihre Lampe noch unter Garantie ist und noch immer nicht funktioniert, wenden Sie sich bitte an den Petzl Kundendienst.
Seitenanfang

 

 

Ergänzende Informationen

FAQ EXO
Download FAQ EXO [Pdf - 1.35 Mb]

FAQ NAO
Download FAQ NAO [Pdf - 180 Kb]

OS by Petzl
Siehe FAQ OS by Petzl petzl.com

Seitenanfang