Robuste und strapazierfähige Bauweise

Hohe mechanische Festigkeit

Hohe mechanische Festigkeit

Stöße, Stürze, Druckbelastung: Diese Lampen sind darauf ausgelegt, den täglichen Belastungen in einem gewerblichen Umfeld standzuhalten.

Transportstellung

Transportstellung

In dieser Position ist das Glas der PIXA geschützt und der Schalter verriegelt, um ein ungewolltes Einschalten der Lampe zu verhindern.

Wasserdicht

Wasserdicht

Die PIXA-Stirnlampen sind wasserdicht, um jederzeit, auch nach vollständigem Eintauchen (Schutzart IP 67) voll funktionsfähig zu sein.

ATEX and HAZLOC marks on the PIXA.

ATEX- und HAZLOC-Zertifizierungen

Die PIXA-Stirnlampen sind ebenfalls für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen geeignet.

ATEX-Richtlinie:  Die Stirnlampen können bei Auftreten von Gasen (Zone 2) und Stäuben (Zone 22) verwendet werden. Mehr über die ATEX-Richtlinie (Englisch).

HAZLOC-Richtlinie: Die Stirnlampen (außer PIXA 3R) können bei Auftreten von Gas (Class I Div 2) und Staub (Class II Div 2) und in nicht belasteten Bereichen verwendet werden.
Mehr über die HAZLOC-Richtlinie (Englisch)

Die Zertifizierung gilt nur bei Verwendung von Alkali-Batterien.

Chemical resistance test.

Chemikalienbeständig

Um den zuverlässigen Betrieb in aggressiven Umgebungen zu gewährleisten, wurden diese Stirnlampen auf ihre Beständigkeit gegenüber verschiedenen chemischen Substanzen getestet (Englisch).