nest.jpg
nest.jpg nest-2.jpg

NEST

Rettungstrage für eingeschränkte Platzverhältnisse

Die NEST-Rettungstrage ist für Rettungssituationen im Bereich der Speläologie bestimmt. Komfort und Bedienungsfreundlichkeit der Trage wurden verbessert. Sie ist ebenfalls für die technische Seilrettung in Bereichen mit eingeschränkten Platzverhältnissen geeignet.

  • Zur Anpassung an unwegsames Gelände oder Engstellen kann die verletzte Person horizontal, vertikal oder geneigt transportiert werden.

  • In die Trage ist ein Komplettgurt zum Sichern der verletzten Person integriert. Durch die farbliche Kennzeichnung wird ein falsches Anlegen verhindert.
  • DoubleBack-Schnallen erleichtern die Einstellung der Riemen.

  • Die glatte Unterseite aus festem Kunststoff ermöglicht ein gutes Gleiten.

  • Die Schaumstoffpolsterung schont den Rücken des Verletzten.

  • Die Korsettstangen können entfernt werden, um den Zugang zur Unfallstelle zu erleichtern.

  • Die Kombination mit dem STEF-System ermöglicht es, die Rettungstrage entsprechend dem Terrain in verschiedenen Neigungswinkeln zu transportieren.

Technische Daten

Referenz(en) : S61
Material(ien): TPU, Polyamid, Polyethylen, Aluminium

Gewicht: 12,8 kg
Abmessungen : 200 x 50 x 5 cm
Zubehör : Transporttasche S62 für Rettungstrage