© Alexandre Buisse © Alexandre Buisse

Seilrollen

Ganz gleich, ob es darum geht, einen Gletscher zu überqueren, mehrere Tage in einer Bigwallzu verbringen oder eine Seilbahntraverse zwischen zwei Masten einzurichten... Petzl hat füralle Verwendungszwecke die richtige Seilrolle.

Die MICRO TRAXION mit der integrierten Seilklemme und die MINI, die zusammen mit einemPrusikknoten verwendet wird, sind besonders für Systeme mit Rücklaufsperre geeignet. EinfacheUmlenkrollen wie die ULTRALEGERE sind perfekt zum Umlenken oder für einfache Flaschenzügegeeignet. Die TANDEM-Transportrollen wurden speziell für Seilbahnen konzipiert. Zwei Faktorenbestimmen den Wirkungsgrad einer Seilrolle:

  • Die Größe der Seilscheibe (die Rolle, auf der das Seil läuft). Je größer der Durchmesser,desto höher der Wirkungsgrad.
  • Der Lagertyp: Gleitlager sind effizient, müssen jedoch regelmäßig nachgefettet werden. Gekapselte Kugellager gewährleisten einen ausgezeichneten Wirkungsgrad und erfordernkaum Wartung.

Die Seilrollen von Petzl können überall am Seil - auch am belasteten Seil - installiert werden. EinEinfädeln des Seilendes in die Seilrolle ist dazu nicht erforderlich. Seilrollen mit festen Seitenteilenlassen sich schnell und einfach installieren, müssen jedoch mit symmetrisch geformten Karabinern (z.B. OK) verwendet werden. Seilrollen mit beweglichen Seitenteilen müssen aufgeklappt werden, umdas Seil einzulegen. Sie können jedoch mit allen Karabinertypen verwendet werden.