Switzerland

Jean Troillet

Jean Troillet profile - © Jean Yves Fredriksen
  • 10 März 1948
  • Valais (Schweiz)
  • Bergführer, Skilehrer und Canyoningführer
  • Heliski-Guide, Vortragsredner, Veranstalter von Seminaren
  • 2000

«Ich bin stolz darauf, in meinem Alter Mitglied des Petzl-Teams zu sein.
Seit 1969 bin ich als Bergführer tätig. In den achtziger Jahren hat sich meine Haupttätigkeit auf die Organisation von Himalaya-Exeditionen verlagert. Am liebsten bewege ich mich in großen Höhen. Ich habe diese Leidenschaft durch die Einladung eines Freundes zur Besteigung des Makalu-Westpfeilers im Jahr 1982 entdeckt. Durch diese Aktivität habe ich sehr gute Freunde gewonnen. Ich liebe das Abenteuer mit Freunden und die Eleganz der gewählten Routen. Was ich nicht mag, sind politische Grenzen. Ich schwelge gerne in schönen Erinnerungen, wenn ich in der Presse über Themen wie dieses lese: "Um die 8000er im Himalaya zu bezwingen, kletterte die Seilschaft Lorétan-Troillet Tag und Nacht mit einem Minimum an Ausrüstung, d.h. fast nichts."»

«Was mich heute im Alter von 63 Jahren nach einer ziemlich einmaligen Karriere dazu bewegt, erneut zu einer Expedition zu den 8000 ern aufzubrechen, ist die Aussicht, dies mit Freunden zu erleben, deren Lebensphilosophie von der Achtung des Menschen und der Natur geprägt ist. Die Verbundenheit mit meinen Seilschaftsgefährten ist wichtiger als der Gipfel. Ich hatte in der Vergangenheit das Glück, außergewöhnliche Seilschaften zu erleben und erlebe sie noch heute mit Freunden wie Martial Dumas, Jean-Yves Fredriksen oder Sébastien Devrient, unserem Kameramann. Diese sympathischen jungen Leute vermitteln mir neue technische Kenntnisse und profitieren ihrerseits von meiner Erfahrung in großen Höhen. Es ist nicht meine Aufgabe, Ihnen irgendwelche Vorschriften zu machen.»
 
 
Expeditionsreisender
«Eine Expedition setzt eine gewisse Geisteshaltung voraus. Ist sie angeboren? Vielleicht. Wenn du etwas entdecken willst, musst du Lust haben, dich selbst entdecken. Zu meinen bevorzugten Landschaften zählen der Himalaya, der Südpol und der Norden Kanadas. Die Gewinnerin ist die unberührte Natur mit ihrer Schönheit und vor allem den Menschen, die dort leben und die meine Freunde geworden sind. Am meisten liebe ich das Wandern in der Natur. Das Wandern ist die Grundlage meiner Aktivität. Ich schöpfe meine Inspiration aus der Freude am Abenteuer und an der Entdeckung. Zu den erforderlichen Eigenschaften, um es mit einem 8000er aufzunehmen, gehören Willenskraft und eine große Leidensfähigkeit. Meine vorherrschenden Charakterzüge in Bezug auf meine Aktivität sind Geduld und die Fähigkeit zum Verzicht angesichts einer übermächtigen der Natur. In der Höhe habe ich furchtbare Leidensmomente erlebt. In diesem Fall musst zu verzichten können und vielleicht in einem anderen Jahr wiederkommen. Ich habe in diesem Momenten auch gelernt, dass du durch die Wut auf dich selbst dein Leiden vergisst.»
 
 
Sieg bedeutet Leben
«So lautet meine Devise. Du lebst bewusster, wenn du an die Grenze des Lebens kommst. In einem Basislager beispielsweise hast du nur das Allernötigste, aber damit hast du das Wesentliche, was du zum Glück brauchst. Hier entdeckst du die einfachen Freuden des Lebens wieder»
 
 
«Eins ist sicher, wenn du mit Freunden aufbrichst, kommst du mit diesen Freunden auch zurück.»

picto plus Bedeutende Leistungen

Zehn Gipfel von über 8000 Metern, alle im Alpinstil und ohne Sauerstoffgerät bezwungen:

  • K2 (8611 m)
  • Dhaulagiri (8167 m)
  • Everest (8848 m)
  • Cho Oyu (8201 m)
  • Shisha Pangma (8046 m)
  • Makalu (8463 m)
  • Lhotse (8516 m)
  • Kangchenjunga (8586 m)
  • Gasherbrum I (8068 m)
  • Gasherbrum II (8035 m).

 

picto rss Andere Informationen

Bücher
- L’aventure absolue: text by Pierre Ruyer, édition Favre, 2001
- Un homme, des 8000: A collection of stories by Pierre-Dominique Chardonnens, éditions Flammarion, Arthaud, 2005
 
 
Website
www.troillet.ch