Das Melloblocco fand vom 30. April bis zum 4. Mai 2014 im italienischen Val di Mello und Val Masino statt.

Diese 11. Auflage des Boulderfestivals war eine der spektakulärsten in der Geschichte des Events. Mit 2600 online registrierten Kletterern machten nicht weniger als 5000 Menschen die Reise in diese unglaublich schönen Täler. Die "Melloblocker" - vom Anfänger bis zum Profikletterer - haben es genossen, ihr Können an der endlosen Zahl von Bouldern auf die Probe zu stellen und sich mit anderen zu messen.

 


@ Melloblocco 2014
 
 

 Der "9 + 9" Wettkampf
  
@ OpenCircle 2014
 
 

Der den derzeit besten Kletterern vorbehaltene Wettkampf wurde an den unzähligen Bouldern des Tals ausgetragen. Bei den Männern konnten Jacopo Larcher (Italien) und Gabriel Moroni (Italien), beide Mitglieder des Petzl-Teams, dem Publikum im Wettstreit mit anderen Topkletterern wie Alexey Rubtsov (Russland), Anthony Gullsten (Finnland), Stefano Ghisolfi (Italien), Sachi Amma (Japan), Marcello Bombe (Italien), Vicenza Silvio Reffo (Italien), Michael Piccolruaz (Italien) sowie Andrea Ratti (Italien), Ivailo Radkov Fazata (Bulgarien), Kipras Baltrunas (Litauen) und Shini Fujisawa (Japan) ihr Können vorführen.
Bei den Damen konnte sich Melissa Le Nevé vom Petzl-Team (Frankreich) ex aequo mit Yulia Abramchu (Russland) gegenüber Jenny Lavarda (Italien), Barbara Zangerl (Österreich), der erst vierzehnjährigen Giorgia Tesio (Italien) sowie Jade Patte (Italien) und Alexandra Ladurner (Italien) behaupten.

 
@ OpenCircle Melloblocco 2014@ OpenCircle Melloblocco 2014
 

 Athleten sprechen über ihre Passion

Die Abendveranstaltungen nach einem langen Klettertag sind für alle ein unvergessliches Erlebnis. Dann kommen die Topathleten in Vorträgen und Filmen zu Wort. Besonders erwähnenswert ist der Film "Zembrocal – Back to La Réunion" von Jacopo Larcher sowie der Vortrag von Steve Mc Clure (UK), Mitglied des Petzl-Teams, zum Thema "A Window of Opportunity".

 

@ OpenCircle Melloblocco 2014@ OpenCircle Melloblocco 2014

 

 Und Petzl?  

Petzl freut sich über die erfolgreichen Tests der neuen Crashpads ALTO, CIRRO und NIMBO, die ab Juli im Handel erhältlich sind. 

Der Test der neuen dynamischen Seile hat ein reges Interesse und Neugier bei den Teilnehmern geweckt, die von den neuen Produkten begeistert waren.

Die Produktneuheiten wurden zusammen mit dem gesamten Petzl Angebot von den Vertriebsmitarbeitern in Italien auf dem Stand des Partner Village präsentiert.

 

 Fotos ansehen

 
 
 Produkte ansehen

 

 

Photos © OpenCircle - Melloblocco 2014


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <hr> <br> <img> <object> <embed> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <h6> <p> <span> <b> <i> <u>

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen