Der Piedra Parada erhebt sich wie ein unwirklicher Monolith mitten in der patagonischen Wüste, in der argentinischen Provinz Chubut. In der dahinter liegenden majestätischen Buitrera-Schlucht fand im November 2012 der Petzl RocTrip statt. Hier ist der Film des Kletterfestivals.

 

Über eine Woche lang haben Kletterer aus allen Teilen der Welt sich hier versammelt, um ihre gemeinsame Leidenschaft, das Klettern, miteinander zu teilen. Dank der im Vorfeld von zahlreichen argentinischen und europäischen Routeneinrichtern geleisteten Arbeit ist die 5 km lange und von 200 m hohen Felswänden gesäumte Buitrera-Schlucht fortan ein bedeutendes Klettergebiet in Argentinien. Zur zehnten Veranstaltung des Petzl RocTrip sind mehr als 1500 Personen im Herzen Patagoniens bei Wind, Staub, Hitze, Kälte.... geklettert!

 
Fotogalerie - Bilder vom Petzl RocTrip 2012

 

Mehr dazu