Technische Rettungsteams werden in besonders schwierigen oder gefährlichen Situationen eingesetzt. Die entsprechend ausgebildeten und intensiv trainierten Einsatzkräfte können in allen Bereichen eingesetzt werden. Diese Spezialteams beherrschen alle, auch die komplexesten Kletter- und Sicherungstechniken am Seil (Evakuierung von unten, von oben, über Hilfsseilbahn usw).
 
Abseilrettung
Diese Rettungstechnik ist einfacher durchzuführen als die Rettung durch Aufsteigen und ist immer dann zu bevorzugen, wenn die Bedingungen es gestatten. Bei der Rettung von Personen durch Abseilen können unterschiedliche Techniken angewendet werden, die von der Beschaffenheit des Terrains bestimmt werden.
 
Rettung durch Aufsteigen
Die Rettung durch Aufsteigen erfordert den Einsatz zum Teil äußerst komplexer Techniken: Flaschenzug mit mechanischer Winde, Einrichtung eines
Flaschenzugsystems mit leichten Seilrollen, Gegengewichtstechnik usw.
 
Rettung mit Seilbahn
Wenn die Evakuierung schwierig (Gebäude, Industrieanlagen, eingeschränkte Platzverhältnisse, Schluchten usw.) oder aufgrund eines Hindernisses unmöglich ist, kann die Bergung der Personen mithilfe einer Seilbahn erfolgen. Dieses komplexe System darf nur von speziell geschulten Rettungsteams durchgeführt werden, um die richtige Wahl der Seilbahn (Seilbahnen mit je einem Lastenund Sicherungsseil, geführte Abseilrettung mit Seilbahnsystem, Seilbahnen für die Fortbewegung unter Berücksichtigung des Terrains usw.) sowie die Durchführbarkeit des Systems zu gewährleisten.

Visuel home métiers: 
IMAG_technical-rescue0.jpg
Visuel: 
Technical rescue © Dave Willis
AnhangDatumGröße
[file] technische_rettung.pdf27/03/12 5:26 pm1.56 MB