Bergrettungsteam in Kalymnos!

Welcher Kletterer hat nicht schon Kalymnos gehört? Die griechische Insel im Südosten der Ägäis vor der türkischen Küste ist für ihre zahlreichen Felswände bekannt. Das Gebiet verfügt über mehr als 2000 Kletterrouten aller Schwierigkeitsgrade. 2006 wurde der Petzl-Trip auf der Insel ausgetragen. Das stark besuchte Klettergebiet hatte bisher noch keinen Rettungsdienst für Kletterunfälle. Die Bewohner der Insel sind an die Petzl-Stiftung herangetreten und haben um Unterstützung bei der Ausbildung in den Seilrettungstechniken gebeten.

Bergrettungsteam in Kalymnos!

Welcher Kletterer hat nicht schon Kalymnos gehört? Die griechische Insel im Südosten der Ägäis vor der türkischen Küste ist für ihre zahlreichen Felswände bekannt. Das Gebiet verfügt über mehr als 2000 Kletterrouten aller Schwierigkeitsgrade. 2006 wurde der Petzl-Trip auf der Insel ausgetragen. Das stark besuchte Klettergebiet hatte bisher noch keinen Rettungsdienst für Kletterunfälle. Die Bewohner der Insel sind an die Petzl-Stiftung herangetreten und haben um Unterstützung bei der Ausbildung in den Seilrettungstechniken gebeten.

Beruf aus Berufung: Rettungskraft bei der PGHM-Einheit auf der Insel La Réunion

Der Aufgabenbereich der Rettungseinheit Le Peloton de Gendarmerie de Haute Montagne auf der Insel La Réunion erstreckt sich wie bei allen PGHM-Einheiten auf Bergungs- und Rettungsmissionen, die Suche nach vermissten Personen (im Rahmen einer gerichtlichen oder behördlichen Anfrage) und den Schutz der Natur. Trotz der Entfernung von 10000 km vom französischen Mutterland unterhält die PGHM-Einheit einen engen Kontakt zur Firma Petzl (Erfahrungsaustausch und Kontrolle von Persönlicher Schutzausrüstung). In der exotischen Umgebung des Indischen Ozeans erweist sich die Mission der Rettungsteams oftmals als besonders schwierig. Rettungskräfte, Bordtechniker und Piloten wissen, wovon sie sprechen, denn sie haben auch in den Alpen Erfahrungen gesammelt.

Olympische Spiele in Sotschi: Petzl bildet die Pistenwacht in der Rettung an Skiliften aus

Im Mai 2013 folgten die Ausbilder von Petzl Solutions einer Einladung des Petzl Distributors in Russland zur Durchführung eines Ausbildungsprogramms für den Pistenrettungsdienst im Skigebiet von Sochi. Dieses liegt im Westen des Kaukasus, einer unberührten Bergregion in der Nähe des Schwarzen Meers. Hier werden im Februar 2014 die Olympischen Winterspiele ausgetragen.

Expedition BU56: rätselhafter Code oder Zauberwort?

Ein rätselhafter Code für Nichteingeweihte, aber ein Zauberwort für Höhlenforscher in der ganzen Welt! Die BU56 oder Sima de las Puertas de Illamina ist eine der größten und schönsten Höhlen unseres Planeten. Sie liegt im Budoguia Massiv in Navarra (Spanien) und ist Teil des immensen PSM-Gebiets (Pierre Saint-Martin, bisher erforscht: 240 km). Entdecken Sie den Bericht über die Expedition, erzählt von Phil Bence…

Europameisterschaft im Baumklettern: die Elite in den Baumwipfeln…

Die diesjährige Europameisterschaft im Baumklettern wurde am 7. und 8. September in Thun (Schweiz) ausgetragen. Neben dem Wettkampf, bei dem die Schweizer herausragende Leistungen zeigten, ist die ETCC für alle Baumpfleger eine willkommene Gelegenheit, Kollegen zu treffen und sich mit ihnen auszutauschen. Das anwesende Publikum hat derweil die Möglichkeit, Bekanntschaft mit einem nicht alltäglichen Beruf zu machen.

The North Face® Ultra Trail du Mont Blanc® - Ein Ultralauf im Zeichen von Jugend und Sonne

Es ist Freitag, der 30. August 2013, eine Stunde vor dem Start des UTMB. In den Straßen von Chamonix drängen sich die Zuschauer und lassen sich von den Klängen der Butacada mitreißen, während sich die Läufer der Startlinie nähern und sich auf den bevorstehenden Lauf konzentrieren. Zwei Gegensätze, die sich ergänzen und die Magie dieses internationalen Trailereignisses ausmachen.

TDS 2013: Ergebnisse in Bildern

Mittwoch, 28. August, es ist 7 Uhr morgens, als in Courmayeur das Startzeichen zum TDS gegeben wird. Der erste der drei Läufe des UTMB gibt den Rhythmus der diesjährigen Veranstaltung vor, die den Läufern starke Emotionen bei ausnahmsweise günstigen Wetterbedingungen verspricht.
Vor dem Start des CCC und des UTMB macht Petzl, Partner dieses Ereignisses, eine erste Bestandsaufnahme…

VIDEO - Petzl RocTrip Argentinien 2012 - Der offizielle Film

Der Piedra Parada erhebt sich wie ein unwirklicher Monolith mitten in der patagonischen Wüste, in der argentinischen Provinz Chubut. In der dahinter liegenden majestätischen Buitrera-Schlucht fand im November 2012 der Petzl RocTrip statt. Hier ist der Film des Kletterfestivals.

Alex Huber: "Nirwana" an der Südwand der Loferer Alm (Österreich)

September 2012, Alex Huber realisiert die erste freie Durchsteigung der Bigwall-Route "Nirvana" an der Südwand der Loferer Alm (Österreich), mitten in den - wie er sagen würde - "erhabenen Alpen". Nach 22 anstrengenden Klettertagen punktet er in Begleitung von Michi Althammer die 7 Seillängen dieser körperlich und technisch anspruchsvollen überhängenden Kalkwand mit einer Schlüssellänge im Schwierigkeitsgrad 8c+.